Big Brother: Videoüberwachung per Handy

Übertragung des Videostreams in Echtzeit via GPRS

Die rumänische Firma Cratima hat Videoüberwachung via Handy vorgestellt. 3rdeye überträgt von einer Videokamera aufgezeichnete Bilder in Echtzeit über einen Server aufs Handy. Die Übertragung erfolgt über GPRS. Typische Einsatzgebiete: Orte der Ruhe, wie das verlassene eigene Heim, ein Kinderzimmer mit schlafendem Nachwuchs, ein Büro oder ein Laden nach Ende der Geschäftszeiten.

Artikel veröffentlicht am , yg

Videoüberwachung aufs Handy
Videoüberwachung aufs Handy
Das dritte Auge, wie die Lösung übersetzt heißt, besteht aus einem Videoserver, mit dem die Überwachungskameras verbunden sind, und einem Java-Applet für das Handy. Auf dem Videoserver kommen die Bilddaten von der Kamera an und werden in Videostreams umgewandelt. Anschließend werden die Streams per GPRS auf das Taschentelefon geschickt. Die Software überprüft dabei gleichzeitig die zur Verfügung stehende Bandbreite im Netz und passt die Größe des Videostreams entsprechend den Kapazitäten an.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Product Manager (m/w/d)
    MailStore Software GmbH, Viersen bei Düsseldorf
  2. Senior Software Requirements Engineer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
Detailsuche

Die übertragenen Kameraaufzeichnungen stehen im Vollbildmodus oder als Normalansicht zur Verfügung. Die Software optimiert automatisch die Bildgröße für das Format des Handy-Displays. Jede Bildänderung wird per SMS oder MMS gemeldet. Einzige Voraussetzung für das mobile Endgerät: Es muss mit Java MIDP 2.0 ausgerüstet sein.

Die Übertragung aufs Mobiltelefon funktioniert sowohl, wenn die Videoserver eine feste IP-Adresse haben, als auch wenn die Adresse dynamisch generiert wird. Bei einer festen IP-Adresse verbindet sich der Client direkt mit dem Videoserver, bei einer variablen IP-Adresse muss die Zwischenstation über einen Server hergestellt werden, der einer dynamischen IP-Adresse einen festen Hostnamen zuschreibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SPOKENSPOK 09. Jul 2006

Zum Thema "1984" kann man in der Plattform nicht entnehmen welche Rolle die einzelnen...

ip (Golem.de) 06. Jul 2006

danke für den Hinweis. Die Passage wurde korrigiert.

printf 06. Jul 2006

wieso machen sie es nicht gleich anständig über umts??

vielseher 06. Jul 2006

da würdest du siiicher viieel sehen können...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
TADF Technologie
Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle

Der Cynora-Chef wollte das deutsche Start-up zum Einhorn entwickeln. Nun wurden die Patente und die TADF-Technologie von Samsung für 300 Millionen Dollar gekauft und das Unternehmen zerschlagen.

TADF Technologie: Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle
Artikel
  1. Brandenburg: DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt
    Brandenburg  
    DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt

    Bei DNS:Net kam es in dieser Woche bei starker Hitze zu einem Netzausfall in einem Ort. Schuld sei ein Werbebanner der Konkurrenz gewesen.

  2. Vodafone: Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff
    Vodafone
    Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff

    Bei der Entwicklung des Containers mit Wasserstoffmotor sind Erfahrungen aus Einsätzen bei der Flutkatastrophe im Ahrtal eingeflossen.

  3. Kryptogeld: Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus
    Kryptogeld
    Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus

    Ein Gericht hat die Liquidation von Three Arrows Capital angeordnet. Der Bitcoin sinkt wieder unter die Grenze von 20.000 US-Dollar.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /