• IT-Karriere:
  • Services:

CMS WebGUI 7.0 ist fertig

Webseiten lassen sich per E-Mail aktualisieren

Das freie, in Perl geschriebene Content Management System WebGUI ist nun in der Version 7.0 verfügbar. Diese umfasst eine neue Suche, eine Workflow-Verwaltung und ein neues Werbesystem. Zudem lassen sich Inhalte per E-Mail aktualisieren, so dass neue Einträge auch von mobilen Geräten erstellt werden können.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

WebGUI enthält unterschiedliche Komponenten, um beispielsweise Blogs, Fotogalerien und Foren zu erstellen, eignet sich aber auch, um ganze Webseiten zu verwalten. In der neuen Version lassen sich Inhalte per E-Mail in die Seiten einbauen, so dass beispielsweise Texte und Bilder auch von mobilen Geräten aus an den Server gesendet werden können. Neu ist auch eine Projektverwaltung sowie ein Werbebannersystem.

Stellenmarkt
  1. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Hochstädt
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Darüber hinaus ist eine neue Suche enthalten und WebGUI 7.0 umfasst eine Komponente, um Veranstaltungen zu verwalten und aufzulisten. Die Entwickler behoben außerdem einige Fehler und arbeiteten an der Sicherheit der verwendeten Makros. Dabei ist WebGUI nicht nur ein Content Management System, sondern dient auch als Applikations-Framework, das sich über Plug-Ins erweitern lässt. Die Software wird unter der GPL veröffentlicht.

WebGUI 7.0 steht ab sofort zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 8,99€
  3. 6,49€

rolf_k 23. Jul 2006

Das "viele" solltest Du aber hier in dicken, fetten Lettern schreiben. OpenSourceCMS ist...


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
    Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

    Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
    Eine Recherche von Achim Sawall

    1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

      •  /