Abo
  • Services:

LG KG320S: Scheckkartengroßes Handy in Schwarz-Weiß

Design-Handy mit 1,3-Megapixel-Kamera und MP3-Player

Im Vorfeld der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2006 in Berlin hat LG ein weiteres Handy vorgestellt: Das KG320S kommt als scheckkartengroßes Mobiltelefon mit Schwarz-Weiß-Malerei daher. Tastenfeld und Display bilden eine Ebene in Schwarz; die flachen Tasten leuchten bei der Bedienung in Weiß.

Artikel veröffentlicht am , yg

Das TFT-Display stellt die Inhalte wie gewohnt in Farbe dar. Über Auflösung oder Größe der Anzeige machte LG bis jetzt noch keine Angaben. An Bord befindet sich eine 1,3-Megapixel-Kamera mit Kameralicht für bessere Aufnahmen bei schwachem Licht, z.B. auf Partys. Was man bei vielen Kamera-Handys schmerzlich vermisst, spendiert LG: Die Kamera ist geschützt durch ein Schiebeelement und befindet sich auf der Rückseite des Taschentelefons. Keine Überraschung stellt dagegen der MP3-Player im KG320S dar.

LG KG320S
LG KG320S
Stellenmarkt
  1. tecmata GmbH, Wiesbaden
  2. AKDB, München, Nürnberg

Das Adressbuch fasst bis zu 1.000 Einträge. Der Abgleich der Daten - ebenso wie der Austausch von Bildern, Videos und Musik erfolgt über UMS (USB Mass-Storage), ohne dass zuvor zusätzlich eine Software auf den Rechner gespielt werden muss. Dass ein Handy als USB-Gerät erkannt wird, ist in der Handywelt noch eher die Ausnahme, LG ist einer der wenigen Hersteller, der dieses Merkmal bislang bei all seinen Handys der Black-Label-Serie anbietet. Zu der Design-Serie gehört beispielsweise auch das Modell Chocolate. Headset oder Freisprecheinrichtung kann über Bluetooth angebunden werden.

Das LG KG320S soll 9,9 mm dünn sein, weitere Maß- oder Gewichtsangaben fehlen bislang. Auch bei den Daten zu Akkulaufzeiten, Verfügbarkeit und Preis wird LG wohl erst im Rahmen der IFA 2006 konkreter werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  2. 17,49€
  3. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 0,00€

alisa 30. Apr 2007

also das handy ist top doch leider ist die lautstärke des handys zu leise denn wenn man...

benito siracus 02. Feb 2007

ein Handy wie es sein sollte, schlicht und handlich mit wenig drum und dran. Eine...

bkx 19. Jul 2006

Das Handy gibt es schon zu kaufen: http://www.geizhals.at/deutschland/a207398.html

ichme 06. Jul 2006

Das funktioniert aber nur, solange man z.B. auf der Arbeit ein Handy mit integr. Kamera...

Ihr Name 06. Jul 2006

Ja, warum denn nicht? Bei Volvo ist es so, dass man ein zusätzliches Staufach bekommt...


Folgen Sie uns
       


Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview

Golem.de-Security-Redakteur Hauke Gierow klärt über den Hackerangriff auf die Bundesregierung auf.

Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

    •  /