Abo
  • Services:

Tiptel 40 VoIP - Internet-Telefonie mit ISDN-TK-Anlagen

Sanfte Umrüstung auf VoIP soll KMU sparen helfen

Mit einem neuen VoIP-ISDN-Gateway will die Tiptel AG vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) die Nutzung von Internettelefonie mit bestehenden ISDN-TK-Anlagen ermöglichen. Das "Tiptel 40 VoIP" getaufte Produkt verbindet dazu einen externen ISDN-Anschluss (S0) einer bestehenden ISDN-Telefonanlage mit dem Internet.

Artikel veröffentlicht am ,

Tiptel 40 VoIP
Tiptel 40 VoIP
Das 167 x 170 x 36 mm große Tiptel 40 VoIP wird zwischen DSL-Router und ISDN-Telefonanlage gesteckt und simuliert wahlweise einen Anlagen- oder Mehrgeräteanschluss. Alternativ zur ISDN-Telefonanlage können auch bis zu zwei ISDN-Telefone direkt an das als NTBA-Ersatz dienende Gateway angeschlossen werden. Dank einer ISDN-Synchronisierung werden Tiptel zufolge Knackser in der Leitung vermieden.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Karlsruhe
  2. QUNDIS GmbH, Erfurt

Ausgehende Gespräche lassen sich über das Gateway auf beliebig vorkonfigurierbare SIP-Provider umlenken. Eingehende Gespräche aus dem Internet werden wie Festnetzgespräche erkannt und an Arbeitsgruppen oder Einzelanschlüsse weitergeschaltet. Nutzern bleiben laut Hersteller alle gewohnten Anlagenfunktionen erhalten, auch Telefonieren über das Festnetz ist weiterhin möglich. Es können zehn verschiedene VoIP-Nutzer angelegt werden.

Die IP-Pakete werden als Sprachdaten markiert, damit sie vom DSL-Router - abhängig von dessen Funktionsumfang - bevorzugt behandelt werden. Tiptel verspricht, dass eine stärkere Sprachkomprimierung zur Reduzierung der Bandbreite möglich ist. Damit sollen dann auch mehrere Mitarbeiter über VoIP telefonieren können.

Die Konfiguration erfolgt per Webbrowser über eine Benutzeroberfläche mit Online-Hilfe. Tiptel hat bereits zehn SIP-Provider voreingestellt, so dass das Tiptel 40 VoIP dank passender Eingabefelder für die Account-Daten schnell eingerichtet werden könne.

Das Tiptel 40 VoIP soll ab Mitte Juli 2006 für rund 200,- Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 84,90€ (Vergleichspreis 93,90€)
  2. für 319€ statt 379,99€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: LCD050)
  3. 295,99€ (Vergleichspreis 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  4. (u. a. SimCity 4 Deluxe Edition für 2,19€ und The Witcher 3 Wild Hunt für 13,49€)

moe 14. Jul 2006

Nur weils noch keiner erwähnt hat, asterisk kann das auch mit ISDN-Karten die den HFC...

Samuel 05. Jul 2006

www.agfeo.de - da gibts sowas auch schon länger


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /