Windows-Mobile-Smartphone mit Mini-Tastatur und VGA-Display

Sharps W-Zero3 [es] wird mit Opera-Browser ausgeliefert

Sharp hat in Japan ein Windows-Mobile-Gerät vorgestellt und verstärkt damit sein Engagement im Smartphone-Markt. Die Japaner sind bereits seit längerem im verwandten PDA-Segment tätig, setzen dort aber vornehmlich auf Linux. Das neu vorgestellte Smartphone W-Zero3 [es] besitzt eine ausklappbare Mini-Tastatur, ein Display mit VGA-Auflösung und einen Steckplatz für mini-SD-Cards sowie eine 1,3-Megapixel-Kamera.

Artikel veröffentlicht am ,

Sharp W-Zero3 [es]
Sharp W-Zero3 [es]
Die Mini-Tastatur im QWERTY-Format lässt sich seitlich aus dem Gehäuse schieben, um darauf etwa E-Mails zu schreiben oder längere Notizen einzugeben. Im Tastaturmodus arbeitet das 2,8 Zoll große Display im Querformatsbetrieb, so dass der Nutzer bei einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln recht komfortabel im Internet surfen kann.

Inhalt:
  1. Windows-Mobile-Smartphone mit Mini-Tastatur und VGA-Display
  2. Windows-Mobile-Smartphone mit Mini-Tastatur und VGA-Display

Sharp W-Zero3 [es]
Sharp W-Zero3 [es]
Für die reinen Handy-Funktionen steht eine passende Klaviatur unterhalb des Displays bereit, das im Hochformat eine Auflösung von 480 x 640 Pixeln liefert und bis zu 65.536 Farben darstellt. Mit der eingebauten 1,3-Megapixel-Kamera lassen sich Fotos und Videos aufnehmen. Das Herzstück im 135 x 56 x 21 mm messenden W-Zero3 [es] ist ein XScale-Prozessor von Intel des Typs PXA270 mit einer Taktrate von 416 MHz.

Der interne RAM-Speicher fasst 64 MByte und von dem 128 MByte Flash-ROM kann der Anwender zusätzliche 60 MByte nutzen. Über einen Steckplatz lässt sich der Speicher zudem mit einer mini-SD-Card aufstocken. WLAN und Bluetooth bietet das Smartphone nicht, aber eine Infrarotschnittstelle dürfte an Bord sein, auch wenn die verfügbaren Datenblätter dies nicht erwähnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Windows-Mobile-Smartphone mit Mini-Tastatur und VGA-Display 
  1. 1
  2. 2
  3.  


taki 02. Nov 2008

Lustig! 05. Jul 2006

Ihr Golem-Redakteure habt einen lustigen Sinn für Humor :)

Q 05. Jul 2006

SONY Walkman-Handys verdächtig ähnlich... Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

ip (Golem.de) 05. Jul 2006

lieben Dank für den netten Hinweis :-) Irgendwie wurde das "" in der Produktbezeichnung...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

  3. Energiekrise: Brauchen wir Atomkraftwerke noch?
    Energiekrise
    Brauchen wir Atomkraftwerke noch?

    Wegen des Kriegs in der Ukraine laufen die letzten drei deutschen Atomkraftwerke bis Mitte April. Ein Weiterbetrieb wird gefordert. Wie realistisch oder sinnvoll ist das?
    Eine Analyse von Werner Pluta

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /