Abo
  • Services:
Anzeige

Oki-Seitendrucker mit 16 Farbseiten Druckleistung

Zwei neue GDI-Geräte für Windows und MacOS

Oki hat mit dem C3300 und dem C3400 zwei neue Farbseitendrucker im Angebot, die beide mit 1.200 x 600 dpi arbeiten und bis zu 16 Seiten pro Minute in Farbe und 20 Seiten in Schwarz-Weiß bewältigen sollen.

Die erste Farbseite soll nach 12 Sekunden vorliegen. Die Geräte sind GDI-Drucker und werden mit Treibern für Windows und MacOS ausgeliefert.

Oki C3300
Oki C3300

Den Druckern liegt eine Software namens "OKI Template Manager 2006" bei, die Vorlagen für Broschüren, Visitenkarten, Adressetiketten, CDs, Banner bis 1,2 Meter sowie Fotos und andere Unterlagen beinhalten. Die Geräte können Papiergewichte bis zu 203 g/m2 verarbeiten und so auch Postkarten oder Visitenkarten bedrucken.

Anzeige

Der C3300n bietet eine USB-2.0-Schnittstelle (Full Speed) und einen Fast-Ethernet-Anschluss, während der C3400n eine Hi-Speed-USB-Schnittstelle und Fast-Ethernet beinhaltet. Die RAM-Standardausstattung liegt bei beiden Geräten bei 32 MByte, wobei nur der C3400n aufgerüstet werden kann - auf bis zu 288 MByte.

Die Papierausgabe fasst 150 Blatt und in die Papiervorratskassette passen 250 Blatt A4-Papier. Die Geräte messen 290 x 372 x 478 mm bei einem Leergewicht von 21 Kilogramm. Mit der Toner-Erstausstattung des Druckers können 500 Seiten bei fünfprozentiger Farbdeckung gedruckt werden; ansonsten fassen die Kartuschen Toner für 1.000 Seiten bei fünfprozentiger Deckung. Die Bildtrommel soll für 15.000 Seiten gut sein und die Fixiereinheit für 30.000 Stück. Die Preise für das Verbrauchsmaterial nannte Oki nicht.

Oki gewährt eine drei Jahre lange Garantie mit Vor-Ort-Service. Der Oki C3300 soll für rund 428,- Euro und der C3400 für rund 520,- Euro ab sofort erhältlich sein. Zur Markteinführung bietet der Hersteller eine 50-Euro-Rückvergütung beim Kauf eines C3300 oder C3400.


eye home zur Startseite
Turd 06. Jul 2006

Jaja, für einen vollständigen Beitrag hat der Hirnschmalz nicht mehr gereicht ,was?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  2. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  3. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  4. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  5. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  6. Android P

    Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt

  7. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  8. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  9. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  10. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Subnautica

    Nightdive | 10:38

  2. Re: Bald kommt UHD+

    Pansen | 10:38

  3. Re: gemach - gemach - bisher hat sich noch alles...

    jo-1 | 10:36

  4. Re: Erfreut über die Entwicklung von Ubisoft

    Dwalinn | 10:33

  5. Alternative bei Vodafone - CallYa Flex

    Kaleidosc0pe | 10:33


  1. 10:33

  2. 10:16

  3. 09:40

  4. 09:08

  5. 09:06

  6. 08:33

  7. 08:01

  8. 07:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel