Abo
  • Services:

Spieletest: Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging - Spielend lernen

Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging (NDS)
Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging (NDS)
Die Aufgaben sind von ihrer Art her meist recht einfach strukturiert, trotzdem aber sehr abwechslungsreich gestaltet: Mal muss zum Beispiel gezählt werden, wie viele Bewohner sich in einem Haus befinden - was insofern mit der Zeit schwierig wird, weil man nicht das Innere des Gebäudes sieht, sondern nur, wie viele Personen über die Zeit das Gebäude betreten oder verlassen. Oder aber es muss laut aufgesagt werden, welche Farbe die auf dem Screen dargestellten Buchstaben haben. Der Trick dabei: Es erscheint etwa das Wort "Schwarz" in blauen Buchstaben, so dass die richtige Antwort "Blau" lautet - unter Zeitdruck lässt man sich vom geschriebenen Wort aber gerne mal ablenken.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Stuttgart
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging (NDS)
Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging (NDS)
Handschrift-Erkennung via Touchpad und Spracherkennung via Mikrofon funktionieren erstaunlich gut und fast fehlerfrei; wer vor allem in der Öffentlichkeit spielt und dort ungern mit seinem Handheld redet, kann übrigens die Mikrofon-Aufgaben auch überspringen. Die Präsentation ist insgesamt recht nüchtern - angesichts der Art der Aufgaben fällt das aber nie besonders ins Gewicht.

Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging ist bereits im Handel erhältlich und exklusiv für das Nintendo DS verfügbar. Das Programm kostet etwa 30,- Euro.

Fazit:
Ob sich der Erfolg von Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging in Deutschland wiederholen kann, muss stark bezweifelt werden - die Vorstellung, dass sich mit Videospielen tatsächlich positiv auf das Gedächtnis einwirken lässt, ist in Japan gesellschaftlich akzeptiert, hier zu Lande hingegen kaum ein Thema. Trotzdem kann jedem DS-Besitzer nur geraten werden, die günstigen 30 Euro zu investieren. Zehn Minuten täglich mit dieser Software sind nämlich, von irgendwelchen positiven Auswirkungen auf das Gehirn mal abgesehen, vor allem auch extrem unterhaltsam - so dass man schon bald von der Herausforderung gepackt wird, sämtliche Aufgaben und Tests noch viel besser zu absolvieren.

 Spieletest: Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging - Spielend lernen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. 9,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Gannalf 25. Mai 2008

ich werde öfter mal aufgefordert, bei dem spiel "dr. kawashima" oder "Brillenschlange" zu...

gannalf 25. Mai 2008

genau :D davon wird man auch nicht umbedingt intelligenter!! "glotze" ist im sinne von...

gannalf 25. Mai 2008

Sunny1116 16. Feb 2008

hey, ich flieg in den Ferien in die USA und will mir da das Spiel kaufen (ist da ja...

olleIcke 18. Nov 2007

Quark! Der Ausschalter is zu ausschalten da! :D Keine Bange. Nur wenn du was spielst wo...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /