Abo
  • Services:
Anzeige

Ultima Online - Unterstützung durch DAOC-Entwickler

Mythic wird die Zukunft von Britannia mitgestalten

Ultima Online wurde seit Jahren eher stiefmütterlich von Electronic Arts behandelt. Das könnte sich mit der Übernahme von Mythic Entertainment, den Entwicklern von Dark Age of Camelot und Warhammer Online, ändern.

An der Entwicklung des Online-Rollenspiel-Urgesteins Ultima Online wird in Zukunft laut offizieller Mitteilung auch Mythic Entertainment mitwirken. Auf die Entwicklung des für 2007 angekündigten Warhammer Online sowie auf den Betrieb von Dark Age of Camelot soll sich die Einbeziehung von Mythic nicht auswirken.

Anzeige

Derzeit befinde man sich in Gesprächen mit den neuen Partnern und es werde einige Zeit dauern, um bestehende Pläne darauf anzupassen, heißt es seitens des Ultima-Online-Teams. Deswegen werde man auch eine Ankündigung aufschieben, die in den nächsten Tagen erfolgen sollte. Die Weiterführung der Geschichte im Spiel werde deshalb kurz pausiert.

Das 1992 von Electronic Arts übernommene Spielestudio Origin Systems entwickelte Ultima Online und startete das Online-Rollenspiel am 30. September 1997. Als eines der ersten grafischen Online-Rollenspiele war es das Vorbild von vielen folgenden Titeln, mittlerweile sind allerdings sowohl die Spiel-Engine als auch die Grafik nicht mehr auf der Höhe der Zeit.

Die Zahl der UO-Abonnenten schrumpfte laut MMOGCHART.com von einstmals 250.000 (Juli 2003) auf mittlerweile etwa 130.000 Abonnenten (Mai 2006). Damit hat Eve Online mittlerweile Ultima Online überholt, das Science-Fiction-Spiel schaffte es kürzlich auf über 133.000 Abonnenten. An den Platzhirschen World of Warcraft mit seinen über 6 Millionen Abonnenten kommt jedoch kaum ein anderes Online-Rollenspiel heran.


eye home zur Startseite
FranUnFine 05. Jul 2006

"EA" dürfen das auch gar nicht - da gab's m.M.n. schon zu Urschleims Zeiten mal ein...

Bibabuzzelmann 05. Jul 2006

Lol...sowas kommt vor....du bist Deutschland, mach was kaputt ^^

Mordrag 04. Jul 2006

schaut mal her! hier hab ich was interessantes gefunden. hilft auf jeden fall weiter! das...

Bibabuzzelmann 04. Jul 2006

Na so lange man ja noch seine Onlinewelt hat, ist das doch egal ^^ Jedem so wie er...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  2. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  3. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  4. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  5. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  6. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  7. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  8. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr

  9. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  10. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: 11 Jahre Support ...

    matzems | 18:58

  2. Re: Display-Format 2:1 bei Full HD?

    Sinescape | 18:47

  3. Re: Copycats

    SchmuseTigger | 18:45

  4. Re: Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    southy | 18:42

  5. Re: Ich hatte mir mehr erhofft...

    Ugly | 18:41


  1. 18:00

  2. 17:15

  3. 16:41

  4. 15:30

  5. 15:00

  6. 14:30

  7. 14:18

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel