• IT-Karriere:
  • Services:

SMS-Zentrale für Blinde

Sondertastatur und Braille-Display für Tippen in Blindenschrift

Samsung hat mit dem Touch Messenger ein mobiles SMS-Gerät für blinde Menschen vorgestellt. Das noch in Entwicklung befindliche Gerät gestattet Blinden, Textnachrichten nicht nur zu versenden, sondern über ein spezielles Display auch zu lesen. Für das Gerät hat Samsung bereits einen Designpreis erhalten.

Artikel veröffentlicht am , yg

Samsung Touch Messenger
Samsung Touch Messenger
Auf dem Touch Messenger geben Blinde Textnachrichten in Brailleschrift ein und können eingehende Nachrichten auf diesem Wege auch lesen. Dazu kommt ein eigens für die Blindenschrift ausgelegtes Display sowie eine braillefähige Sondertastatur zum Einsatz. Entsprechend besteht die Tastatur aus 3 x 4 Knöpfen, die wie Standard-Blindentastenfelder verwendet werden. Das Display für die Blinden-SMS ist ebenfalls blindenschrifttauglich, so dass der sehbehinderte Empfänger jede eingehende SMS mit seinen Händen erfühlen kann.

Stellenmarkt
  1. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. Evonik Industries AG, Hanau

Der Touch Messenger von Samsung kommt aus China, einem Land, in dem 9 Millionen Blinde leben. Weltweit soll ein Kundenpotenzial von 180 Millionen Sehbehinderten auf einen Messenger für Blinde warten. Im Moment befindet sich das Gerät jedoch erst im Stadium des Prototypen.

Samsung hat für den Touch Messenger den Gold Award beim Industrial Design Excellence Awards (IDEA) gewonnen. Der Designpreis wurde von der Industrial Designers Society of America (IDSA) und dem Magazin BusinessWeek verliehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Series S für 290,99€, Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue...

Johnny Cache 05. Jul 2006

Hossa! Ich dachte schon das es gar keiner kapiert... danke!

rb2k 05. Jul 2006

MUHAHAHAHA... der war gut :)

ip (Golem.de) 04. Jul 2006

vielen Dank für den Hinweis :-) Der Fehler wurde korrigiert.


Folgen Sie uns
       


Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


      •  /