Abo
  • Services:

Lulu.tv und eefoof: Mehr als nur kostenlos

Video-Communitys wollen Nutzer für Video-Clips bezahlen

Die Video-Community YouTube bekommt zunehmend Konkurrenz, unter anderem durch Lulu.tv von Red-Hat-Gründer Bob Young und eefoof. Doch diese beiden Angebote unterscheiden sich in einem Punkt entscheidend von der Konkurrenz: Sie bieten ihren Dienst nicht nur kostenlos an, sie wollen die User für das Einstellen der Inhalte sogar bezahlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Lulu.tv erlaubt es, Video-Clips kostenlos über die Plattform zu verteilen oder sich einem Abo-Modell anzuschließen und mit den eigenen Clips Geld zu verdienen. Zunächst einmal verlangt Lulu.tv dabei eine Monatsgebühr von 14,95 US-Dollar, allerdings werden 80 Prozent dieser Einnahmen wieder an die Nutzer ausgeschüttet, je nach Anzahl der Abrufe ihrer Videos.

Stellenmarkt
  1. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Lulu.tv nennt dies dann "Viral Video Co-Op" und verspricht jedem, der auch nur einen Zugriff im Monat verzeichnen kann, einen kleinen Anteil. Wer für 1 Prozent der Abrufe sorgt, soll auch 1 Prozent des zu verteilenden Kuchens erhalten. Im Juni 2006 standen so rund 5.000 US-Dollar zur Verteilung zur Verfügung.

Anders der Ansatz von eefoof, denn diese Plattform wird über Werbung statt Gebühren finanziert. Die erzielten Werbeeinnahmen sollen dann nach Abzug der Kosten von eefoof an die Nutzer ausgeschüttet werden. Auch hier wird der Kuchen entsprechend der Donwloadzahlen aufgeteilt.

Für den Betrieb der Plattform zieht eefoof 50 Prozent der Einnahmen ab, dafür können aber alle Nutzer die Plattform kostenlos nutzen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

Stulle 04. Jul 2006

Es war mir schon klar worum es ging. Ich wollte nur eine weitere Möglichkeit ins Spiel...

xXXXx 04. Jul 2006

schon bemerkt, dass sehr viele leute heimseiten betreiben, die durchaus auch geld kosten...

xXXXx 04. Jul 2006

du sollst aber andere leute anlocken, die dann wiederum beiträge zahlen und deine...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    •  /