Microsoft-Tastatur mit Leuchttasten und Bewegungssensor

Ultimate Keyboard wird per Flash-Teaser angekündigt

Microsoft probiert eine untypische Ankündigungsform für ein neues Produkt aus. Das Ultimate Keyboard, das speziell für Windows Vista entwickelt wurde, wird mittels Flash-Teaser beworben und nur wenige technische Details sind bislang mitgeteilt worden. Nicht nur die Promotion erinnert an Apple, sondern auch die silberig-schwarz gehaltene Tastatur mit ihren hintergrundbeleuchteten Tastenbeschriftungen lässt Assoziationen mit Produkten aus Cupertino zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft nennt die neue schnurlose Maus-Tastatur-Kombination "Ultimate Keyboard". Die Reichweite soll bei ungefähr 10 Metern liegen und auf den Bildern im Flashfilm ist zu erkennen, dass die Maus mit "Bluetooth" beschriftet ist. Offiziell wurde zur Funktechnik wie auch zur Abtasttechnik der Maus aber noch nichts verkündet.

Stellenmarkt
  1. Informatiker im EDI Software Support (m/w/d)
    IWOfurn Service GmbH, Holzgerlingen (Home-Office)
  2. IT System Administrator (m/w/d) SAP Basis und Identity Management
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen (Home-Office)
Detailsuche

Microsoft Ultimate Keyboard
Microsoft Ultimate Keyboard
Die Tastatur selbst birgt auch einige Überraschungen. Auf der linken oberen Seite sind zwei Mausersatzknöpfe, auf der rechten das passende Steuerkreuz. Außerdem wurde der Ziffernblock eingespart. Auf der linken Seite sind zudem ein Gadgets-Knopf und eine Telefontaste enthalten. Dazu kommt eine Mediensteuerung, zwei leuchtende Windows-Knöpfe in der unteren Mitte und rechts unten. Die Funktionstasten scheinen nicht als übliche Hub-Tasten ausgelegt zu sein, sondern vielmehr als berührungssensitive Felder.

Microsoft Ultimate Keyboard
Microsoft Ultimate Keyboard
Die gesamte Tastatur ist leicht gekrümmt, wie man es beispielsweise auch vom Comfort Curve Keyboard 2000 von Microsoft gewöhnt ist. Die Leuchtkraft wird nach Angaben von Microsoft der Umgebungshelligkeit angepasst. Auch ein Bewegungssensor ist eingebaut, womit die Tastatur erkennen kann, ob sich jemand in der Umgebung befindet. Vermutlich werden damit Energiesparfunktionen geregelt.

Weitere Details wie Erscheinungsdatum oder Preis nannte Microsoft bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Duderino 20. Jul 2006

Dem ist nichts hinzuzufügen!! Full Ack!

/mecki78 06. Jul 2006

Dvorak funktioniert auch fuer deutsch. Ich meine AEIOU liegen auf der HomeRow der...

Oizo 05. Jul 2006

finde auch dass sie sich mit der neuen Tastatur auf das verlassen, was sie können, jez...

Oizo 05. Jul 2006

Ich glaube nicht, die wollen doch selber nur die Infos benutzen um noch mehr über die...

tobias2 05. Jul 2006

ja, aber hat kein bluetooth



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Code-Hoster: Gitlab will offiziell an die Börse
    Code-Hoster
    Gitlab will offiziell an die Börse

    Der Betreiber und Ersteller der Code-Hosting-Plattform Gitlab zeigt in seinem Börsenprospekt ein massives Wachstum.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /