Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft-Tastatur mit Leuchttasten und Bewegungssensor

Ultimate Keyboard wird per Flash-Teaser angekündigt

Microsoft probiert eine untypische Ankündigungsform für ein neues Produkt aus. Das Ultimate Keyboard, das speziell für Windows Vista entwickelt wurde, wird mittels Flash-Teaser beworben und nur wenige technische Details sind bislang mitgeteilt worden. Nicht nur die Promotion erinnert an Apple, sondern auch die silberig-schwarz gehaltene Tastatur mit ihren hintergrundbeleuchteten Tastenbeschriftungen lässt Assoziationen mit Produkten aus Cupertino zu.

Microsoft nennt die neue schnurlose Maus-Tastatur-Kombination "Ultimate Keyboard". Die Reichweite soll bei ungefähr 10 Metern liegen und auf den Bildern im Flashfilm ist zu erkennen, dass die Maus mit "Bluetooth" beschriftet ist. Offiziell wurde zur Funktechnik wie auch zur Abtasttechnik der Maus aber noch nichts verkündet.

Anzeige

Microsoft Ultimate Keyboard
Microsoft Ultimate Keyboard
Die Tastatur selbst birgt auch einige Überraschungen. Auf der linken oberen Seite sind zwei Mausersatzknöpfe, auf der rechten das passende Steuerkreuz. Außerdem wurde der Ziffernblock eingespart. Auf der linken Seite sind zudem ein Gadgets-Knopf und eine Telefontaste enthalten. Dazu kommt eine Mediensteuerung, zwei leuchtende Windows-Knöpfe in der unteren Mitte und rechts unten. Die Funktionstasten scheinen nicht als übliche Hub-Tasten ausgelegt zu sein, sondern vielmehr als berührungssensitive Felder.

Microsoft Ultimate Keyboard
Microsoft Ultimate Keyboard
Die gesamte Tastatur ist leicht gekrümmt, wie man es beispielsweise auch vom Comfort Curve Keyboard 2000 von Microsoft gewöhnt ist. Die Leuchtkraft wird nach Angaben von Microsoft der Umgebungshelligkeit angepasst. Auch ein Bewegungssensor ist eingebaut, womit die Tastatur erkennen kann, ob sich jemand in der Umgebung befindet. Vermutlich werden damit Energiesparfunktionen geregelt.

Weitere Details wie Erscheinungsdatum oder Preis nannte Microsoft bislang nicht.


eye home zur Startseite
Duderino 20. Jul 2006

Dem ist nichts hinzuzufügen!! Full Ack!

/mecki78 06. Jul 2006

Dvorak funktioniert auch fuer deutsch. Ich meine AEIOU liegen auf der HomeRow der...

Oizo 05. Jul 2006

finde auch dass sie sich mit der neuen Tastatur auf das verlassen, was sie können, jez...

Oizo 05. Jul 2006

Ich glaube nicht, die wollen doch selber nur die Infos benutzen um noch mehr über die...

tobias2 05. Jul 2006

ja, aber hat kein bluetooth



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  2. DATAGROUP Köln GmbH, München
  3. diconium marketing GmbH, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)
  2. für 79,99€ statt 119,99€
  3. für 49,99€ statt 69,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

  2. Notruf

    Siri ruft unnötig die Feuerwehr

  3. Netzneutralität

    US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

  4. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  5. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  6. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  7. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  8. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  9. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  10. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Golem basht mit Halbwissen unnötig auf Apple rum

    Dorftrottel72 | 08:49

  2. Re: Die Lösung liegt auf der Hand!

    sodom1234 | 08:47

  3. Re: Generelles Problem

    AnDieLatte | 08:46

  4. Re: Warum wieder ein Eigenweg und kein GBM?

    Bigfoo29 | 08:46

  5. Re: Tesla rasiert alle weg

    Gamma Ray Burst | 08:45


  1. 07:41

  2. 07:30

  3. 07:12

  4. 17:45

  5. 17:20

  6. 17:06

  7. 16:21

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel