Abo
  • Services:

PlayStation 3 - Werden auch die Spiele hochpreisig?

Anhaltende Diskussionen um den Preis der kommenden Konsole

Sony Computer Entertainment hat es nicht leicht - nicht nur, dass dem Unternehmen vorgeworfen wird, die kommende Spielekonsole PlayStation 3 wäre zu teuer, nun sollen auch die Spiele preislich über das bisher übliche Maß hinausgehen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur Einführung am 17. November 2006 soll das Modell mit selbst auswechselbarer interner 2,5-Zoll-60-GByte-Festplatte, Speicherkartenleser, WLAN und HDMI für rund 600,- Euro kommen. Die vom Handel für Anfang 2007 erwartete "kleinere" Variante beinhaltet für 500,- Euro zwar nur eine 20-GByte-Festplatte, lässt sich aber aufrüsten - auch hier kann jede beliebige 2,5-Zoll-Festplatte verwendet werden, per USB lassen sich zudem Speicherkartenleser und WLAN nachrüsten. Nur HDMI lässt sich laut Sony Computer Entertainment nicht nachträglich einbauen.

Inhalt:
  1. PlayStation 3 - Werden auch die Spiele hochpreisig?
  2. PlayStation 3 - Werden auch die Spiele hochpreisig?

Die im Vergleich zur Xbox 360 hoch anmutenden Preise sorgen für viel Kritik, allerdings hält Sony Computer Entertainment Deutschland dagegen, dass es in den nächsten Monaten keinen günstigeren Blu-ray-Disc-Player als die PlayStation 3 geben wird - herkömmliche Abspielgeräte für Blu-ray-Filme werden voraussichtlich bei Erscheinen 800,- Euro oder mehr kosten. Die Xbox 360 habe zudem kein HD-DVD-Laufwerk integriert, es müsse als externes Zubehör erworben werden. Dennoch wird die Xbox 360 auf absehbare Zeit die günstigste Konsole mit hochauflösender Grafik sein, auch wenn ihr HDMI fehlen mag.

Letztlich geht es aber um die Spiele. Hier hat die Xbox 360 einen ordentlichen Vorsprung, zumal die Entwickler mit der Hardware schon vertrauter sind. Allerdings werden die wirklichen Blockbuster-Titel für die Microsoft-Spielekonsole noch bis 2007 auf sich warten lassen - beispielsweise Halo 3 oder Mass Effect. Die PlayStation 3 muss aber nicht nur mit der Xbox 360, sondern auch mit dem voraussichtlich ebenfalls im November 2006 erscheinenden GameCube-Nachfolger Wii konkurrieren.

PlayStation 3 - Werden auch die Spiele hochpreisig? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.299,00€
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

hahaausgelacht 18. Mai 2008

lutschdienudel 10. Okt 2007

Lass es lieber, der Ofen brennt zu stark bei diesem Thema.

iownyamum 25. Jul 2006

weis du bibabuzelkind, in jedem deiner posts steht nur kinderdreck, du und deine billige...

user 14. Jul 2006

Hallo bitte besucht doch mal meine tolle hompage es gibt alles über die playstation 1,2...

Darkling71 08. Jul 2006

Gerüchten zufolge soll ganu dies auch geschehen, genauers weiß man wahrscheinlich...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /