Abo
  • Services:

Freies Java braucht mehr Zeit

Simon Phipps widerspricht Berichten

Es handele sich nicht nur um einige Monate, bevor Sun eine freie Version von Java veröffentlicht, schreibt Simon Phipps in seinem Blog. Damit widerspricht der Chief Open Source Officer bei Sun entsprechenden Medienberichten - man habe ihn falsch zitiert.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Infoworld hatte unter Berufung auf Simon Phipps berichtet, dass Sun nur noch einige Monate von einer freien Java-Version entfernt sei. Dem widerspricht Phipps nun jedoch in seinem Blog. Er habe auf die Frage, ob Sun noch mehrere Jahre brauchen würde, geantwortet, dass es eher Monate als Jahre seien. Damit hätte er aber in jedem Fall eine zweistellige Monatszahl gemeint und nicht, dass es in den nächsten Monaten eine Open-Source-Version geben würde.

Stellenmarkt
  1. Karlsruher Institut für Technologie, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. Galeria Kaufhof GmbH, Köln

Richtig hingegen seien die dargestellten Probleme: Sun müsse sicherstellen, dass keine inkompatiblen Java-Versionen entstehen und keine Firma sollte in der Lage sein, ihre Implementierung in den Vordergrund zu drängen. Das Java-Prinzip "einmal schreiben, überall ausführen" müsse unbedingt erhalten bleiben. Laut Phipps ist die Lösung für diese Probleme jedoch noch nicht gefunden, so dass es ein freies Java erst geben solle, "wenn es fertig ist".

Ein freies Java wird schon lange von verschiedenen Seiten gefordert, auf der JavaOne 2006 hatte Suns CEO Jonathan Schwartz dann das Versprechen für eine freie Version gegeben. Dabei zieht er sogar die GPL als mögliche Lizenz in Erwägung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (Prime Video)

hui 04. Jan 2007

vielleicht ist die benutzeroberfläche langsamer, aber ansonsten gibts kaum einbussungen...

Foxfire 03. Jul 2006

66 oder 75 oder 99 ;) SorryCNR

Nyx 03. Jul 2006

Die sollen Java einfach von ISO oder vergleichbaren Organsisationen als Norm definieren...

Der rechtliche... 03. Jul 2006

Ich vermute mal ganz stumpf die haben einen Anwalt angestellt, der sämtliche OSS...

nog 03. Jul 2006

Vol Trol ey! nog


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 9 - Hands On

Samsung hat das neue Galaxy Note 9 vorgestellt. Wir konnten uns das Smartphone vor der Vorstellung bereits anschauen.

Samsung Galaxy Note 9 - Hands On Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /