Abo
  • Services:
Anzeige

Kartellverdacht gegen Intel, Media Markt und Saturn (Update)

Intel soll Media-Saturn Millionen für Exklusivvertrag gezahlt haben

Intel soll die Media-Saturn-Gruppe, zu der die Media-Markt- und Saturn-Filialen gehören, mit einem Exklusivvertrag dazu gebracht haben, keine PCs und Notebooks mit AMD-Prozessoren anzubieten, berichtet die "Financial Times Deutschland" unter Berufung auf Dokumente des Bundeskartellamtes. Dies stelle einen massiven Verstoß gegen das Kartellrecht dar.

Angeblich habe der Zentraleinkauf der Media-Saturn-Gruppe einem Zulieferer nach einem Modellwechsel im Frühjahr mitgeteilt, "keine elektronischen Geräte mehr von ihm einzukaufen", so die Financial Times Deutschland. Als Grund für die Ablehnung sei angeführt worden, dass Media-Saturn prinzipiell keine Produkte mit AMD-Prozessoren kaufe, da man "eine entsprechende Vereinbarung mit Intel" habe, zitiert das Blatt.

Anzeige

Für die Einschränkung des eigenen Angebotsportfolios soll Media-Saturn von Intel "Ausgleichszahlungen in Millionenhöhe erhalten haben".

Bereits im Juli 2005 hatte die EU-Kommission unter anderem Geschäftsräume von Intel in München durchsuchen lassen. Laut FTD läuft die Auswertung der beschlagnahmten Dokumente noch.

Intel und Media-Saturn lehnten gegenüber der Financial Times Deutschland jeden Kommentar ab, heißt es in dem Bericht.

Nachtrag vom 3. Juli 2006, 10:50 Uhr:
Nach einem Bericht von Spiegel Online hat das Bundeskartellamt Ermittlungen gegen Intel dementiert. Es gebe bisher kein Verfahren und auch "keinerlei Dokumente, die einen ausreichenden Anfangsverdacht begründen würden", wird eine Sprecherin der Bonner Behörde zitiert.

Gegenüber Golem.de erklärte Intel, es gebe keinen entsprechenden Exklusivvertrag mit Media-Saturn. Dabei verweist Intel auf eine Stellungnahme zu entsprechenden Anschuldigungen in dem von AMD angestrengten Kartellverfahren gegen Intel: Zwar habe Media-Saturn sich dazu entschlossen, nur PCs mit Intel-Prozessoren anzubieten und Intel unterstütze das Handelsunternehmen auch bei dessen Markterschließung, darüber hinaus gehende Vorwürfe wies Intel aber schon damals zurück.


eye home zur Startseite
AMD the... 28. Jul 2008

Intel hat unter anderem dem Me-Markt en Haufen Geld gegeben, damit die AMD aus ihren...

AmD better choice 28. Jul 2008

Richtig! Wenn Intel AMD plattmachen WÜRDE, dann könntetet ihr eure prozessoren in der...

SSX 13. Jun 2008

1. bin ich hier aber nicht der einzige, der etwas bei dieser News Heute und in der...

Düsseldorfer 04. Jun 2008

Welche Brötchen Kamps verkauft, interessiert mich herzlich wenig! Wenn allerdings...

Hans Wurst 04. Jun 2008

Und natürlich Linux auf dem EEEPC nicht zu vergessen.


spackblog / 03. Jul 2006

Ach: Das Media-Saturn-Intel Kartell



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Qimia GmbH, Köln
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  2. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  3. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  4. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  5. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  6. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  7. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  8. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  9. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  10. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Lootboxen

    ufo70 | 13:07

  2. Re: Kochen und Fußballfelder

    Seismoid | 13:06

  3. Re: Als einziger Hersteller von Smartphones hat...

    AussieGrit | 13:06

  4. Re: Legalisierte Geldwäsche

    Trollversteher | 13:06

  5. Kein verstellen von Spiegeln nötig

    kaept.n.silver | 13:02


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel