Abo
  • Services:

Freedb.org vor dem Aus

Hauptentwickler verlassen das Projekt, Domain steht zum Verkauf

Als Ersatz für die von Gracenote kommerzialisierte CDDB gestartet, steht die Musik-Datenbank freedb.org nun vor dem Aus. Ein Streit unter den Entwicklern führte offiziell zur Einstellung des Projekts, die Domain steht zum Verkauf.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Hilfe von freedb.org lassen sich Daten zu Künstlern, Alben und Titeln finden, um diese beispielsweise beim Umwandeln einer CD automatisch einzutragen. Damit erfüllt freedb.org denselben Zweck wie die kommerzielle CDDB von Gracenote. Die Software steht aber als Open Source zur Verfügung und auch die Daten wurden frei zur Verfügung gestellt.

Stellenmarkt
  1. Auria Solutions GmbH, Adelheidsdorf
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Nun steht das Projekt freedb.org vor dem Aus. Im Streit um die Weiterentwicklung des Systems haben sich die Hauptentwickler Jörg Hevers und Ari Sundolm mit dem freedb-Gründer und Domain-Besitzer Michael Kaiser überworfen. Hevers und Sunholm sehen die Vertrauensbasis zerstört und haben das Projekt verlassen. Stein des Anstoßes war die Entwicklung einer neuen Generation der Datenbank, die seit zwei Jahren von Andrew Smith vorangetrieben wird, allerdings bislang nicht als Open Source veröffentlicht wurde. Die noch unfertige freedb-Weiterentwicklung von Andrew Smith findet sich derweil unter freedb2.org.

Unter freedb.org verkündet Michael Kaiser nun das Ende der freedb, das Projekt könne ohne Hevers und Sunsholm nicht fortgesetzt werden. Es sei ihm wichtiger, dass die Software frei sei als welche Funktionen sie habe, so Kaiser. Er werde das Projekt daher in absehbarer Zeit einstellen und bietet die Domain freedb.org zum Verkauf an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Outlander, House of Cards)
  2. 9,99€
  3. 4,25€

Nobbi 04. Jul 2006

Auf der einen Seite halbe Genies, auf der anderen egoistische kindsköpfe. Wie wäre es...

freedb 03. Jul 2006

aber gerne: Q. Where can I download the source to the TRM signature server? A. You can...

Captain 03. Jul 2006

absoluter Blödsinn, schau dir Open Office an, das funktioniert, auch ein mustergültiges...

Wurschti 03. Jul 2006

Tja das solch ein chaotisches Open-Source Projekt keinen Erfolg haben kann war ja...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /