Abo
  • Services:

Qimonda liefert erste Notebook-Speicher mit DDR3

SO-DIMMs gehen an ATI zur Chipsatzentwicklung

Der Infineon-Ableger Qimonda hat die nach eigenen Angaben weltweit ersten SO-DIMMs mit DDR3-Speicher hergestellt. Das Unternehmen will die Speichermodule für Notebooks nun an ATI in Muster-Stückzahlen liefern, um die Entwicklung von Chipsätzen anzukurbeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Warum sich Qimonda für den Start der Kommerzialisierung von DDR3 ATI als Partner ausgesucht hat, gab das Unternehmen nicht bekannt. Auch die Entwicklung der SO-DIMMs selbst stammt nicht vollständig von Qimonda, die Module wurden zusammen mit Nanya fertig gestellt.

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg

SO-DIMM mit DDR3
SO-DIMM mit DDR3
Sie bestehen aus acht 512-MBit-Chips, einer der Riegel fasst damit 512 MByte. DDR3-Speicher ist durch seinen von 1,8 Volt bei DDR2 auf 1,5 Volt reduzierten Spannungsbedarf für Notebooks besonders interessant. Die Speicher erreichen eine durch einen Prefetch von 8 statt bisher 4 Bits effektive Datenraten von 800 oder 1.067 MHz.

Qimonda rechnet mit einer Massenproduktion von DDR3-SO-DIMMs und passenden Chipsätzen im Jahr 2007. Schon 2008 soll, so eine Studie der Marktforscher von DRAM Exchange, der Anteil an DDR3 an der gesamten Produktion 30 Prozent betragen und 2009 soll DDR3 die meistverkaufte Speichertechnik sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

Wurstloch 10. Jul 2006

www.qimonda.com: The components are twice as fast as today's highest speed DDR2 memory...

Phlexonance 03. Jul 2006

Indirekt hat es etwas damit zu tun. Datenrate ist ja bit mal frequenz, ergo bit pro...

Nico Ernst 30. Jun 2006

So laut nun auch wieder nicht - aber Danke für den Hinweis, war bereits korrigiert.


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /