Abo
  • IT-Karriere:

Analyst: Neue iPods verspäten sich

Produktpflege an iPod nano und video verschoben?

Apple wird nicht wie erwartet im September 2006 neue Modelle des iPod nano und eine Breitbildversion des iPod video vorstellen, das zumindest behaupten die Analysten von "American Technology Research" laut AppleInsider. Vielmehr sollen die Neuauflagen der digitalen Unterhalter frühestens zu Weihnachten kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

AppleInsider beruft sich dabei auf eine Untersuchung von "American Technology Research", in der Analyst Shaw Wu meint, dass ursprünglich die neue Versionen des iPod nano und eine Breitbildvariante des iPod Video im dritten bzw. vierten Quartal 2006 erscheinen sollten. Beide Modelle, so Wu, dürften sich nun um ein oder zwei Quartale verspäten.

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Der Analyst macht dafür den auch schon offiziell bekannten Wechsel des Lieferanten für den zentralen Chip der iPods verantwortlich. Wie Golem.de bereits meldete, werden die nanos und iPods mit Festplatte künftig nicht mehr von einem System-on-a-Chip des bisherigen Zulieferers PortalPlayer angetrieben. Nach Informationen von American Technology Research soll nun Samsung das SoC für Apple herstellen. Samsung ist auch heute schon einer von Apples Lieferanten für den Flash-Speicher der iPods.

Shaw Wu nennt in seinem Bericht bereits technische Details der neuen Modelle. So sollen die neuen iPod nanos mit 4 und 8 GByte doppelt so viel Speicher wie bisher enthalten, bei gleichem Preis. Für neue Video-iPods erwartet der Analyst ein High-End-Gerät, das die Produktpalette Apples nach oben erweitern soll. Dabei wolle Apple vor allem durch bessere Stromsparfunktionen die Akkulebensdauer verlängern. Dem könnten bisher vermutete neue Funktionen wie Unterstützung von Bluetooth-Kopfhörern zum Opfer fallen, meint der Analyst.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

deine mamaa 02. Jul 2006

na und?

Rodrigo 30. Jun 2006

Was du dazu meinst interessiert uns natürlich alle brennend. Erzähl mehr davon, Troll.

mvoetter 30. Jun 2006

Sind schon Sommerferien!? ;-)


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /