Abo
  • Services:

Finale Beta des Internet Explorer 7 erschienen

Sicherheitsupdates, Bugfixes, aber auch Reaktionen auf Feedback der Nutzer

Microsoft hat eine dritte und letzte Beta des Internet Explorer 7 für Windows XP veröffentlicht. Die neue Version soll stabiler, kompatibler und sicherer sein, aber auch einige neue Funktionen enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,

So hält in die Beta 3 des Internet Explorer 7 wieder ein E-Mail-Knopf im Konfigurationsdialog der Toolbar Einzug, es ist möglich, Tabs per Drag-and-Drop neu anzuordnen und es ist ein horizontales Scrollen während des Zoomens möglich. Auch können nun die RSS-Feeds auf Wunsch aktualisiert oder alle Beiträge als gelesen markiert werden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg

IE7 Beta 1
IE7 Beta 1
Darüber hinaus kommt der Internet Explorer 7 Beta 3 mit einigen Sicherheitsupdates für Fehler daher, die Microsoft im Juni 2006 veröffentlicht hat. Daher wird Nutzern der Beta 2 ein Update dringend angeraten. Allerdings muss dazu die Beta 2 zunächst deinstalliert werden.

Die Internet Explorer 7 Beta 3 läuft nicht unter Windows Vista Beta 2, eine entsprechende Version des Internet Explorer 7+ soll in Kürze verfügbar sein. Eine parallele Installation zum Internet Explorer 6 ist auch weiterhin nicht möglich.

Laut Microsoft soll die Beta 3 die letzte Beta-Version des Browsers sein, der im zweiten Halbjahr 2006 erscheinen soll. Unter microsoft.com/windows/ie kann die Beta 3 des Internet Explorer 7 ab sofort heruntergeladen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 34,99€ + Versand statt ca...
  2. 59,90€ (Bestpreis!)
  3. 99€ (Bestpreis!)
  4. 99,95€ (Vergleichspreis ca. 130€)

freddd 28. Mai 2007

immer diese blöden antworten, die nichts zur lösung beitragen ... mac-pc, bmw-mercedes...

keineAhnung 30. Okt 2006

Mal das hier probieren regsv32 ole32.dll in Ausführen change security from restricted...

ja 08. Aug 2006

Ich kann das so nicht stehen lassen. Liegt nicht an Opera. Während der Marktanteil vom IE...

Picco 30. Jun 2006

Beim PC daheim oder im büro habe ich damit auch kein Problem nur machen Windows OS den...

GeldFürSoftware... 30. Jun 2006

Ehm, paranoid abwarten bis SP2 ausgereift ist aber sofort auf IE7 wechseln wollen macht...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 1 ist Sonys neues Oberklasse-Smartphone. Es ist das erste Xperia-Smartphone mit einer Triple-Kamera. Das Display im 21:9-Format sorgt für ein schmales Gehäuse. Im Juni 2019 soll das Xperia 1 zum Preis von 950 Euro erscheinen.

Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


      •  /