Abo
  • Services:

Animago Award 2006 - Computergrafik-Wettbewerb auf DVD

Auch preisgekürte Beiträge der letzten zehn Jahre enthalten

Jedes Jahr im Mai werden beim deutschen Animago Award die besten Computergrafik-Kreationen und Filmeffekte aus dem In- und Ausland prämiert. Jedes Jahr erscheinen die eingereichten Beiträge auf DVD und in diesem Jahr sind auf Grund eines Jubiläums auch die Gewinner der letzten zehn Jahre mit dabei.

Artikel veröffentlicht am ,

Die nun zum Kauf erhältliche Doppel-DVD dokumentiert den auch international bedeutsamen Wettbewerb und enthält etwa sechs Stunden Animago-Beiträge aus den Bereichen Still, Animation, Compositing, Interactive sowie Games & Mobile Entertainment. Die DVDs enthalten neben den Filmen auch Zusatzinformationen sowie Abbildungen der prämierten Produktionen sowie aller eingereichten Arbeiten. Zum zehnjährigen Jubiläum ist auch der eingangs erwähnte Rückblick auf die Hauptpreisträger der letzten zehn Jahre mit dabei. Alle Beiträge der Preisträger liegen laut Digital Production auf den DVDs in hoher Bild- und Tonqualität vor.

GEZ-Werbung: Schwarzes Schaf
GEZ-Werbung: Schwarzes Schaf
Stellenmarkt
  1. Heitmann IT GmbH, Hamburg
  2. Badischer Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg

Beim Animago Award 2006 schaffte es ein von Spans & Partner für die GEZ erstellter Werbespot auf den ersten Platz - dank eines gut gelungenen, simulierten schwarzen Schafs. Den zweiten Platz sicherte sich der französische Kurzfilm "90 degrees" und den dritten Platz besetzte der RTL-Spielfilm "Die Sturmflut" von CA Scanline/Unexpected. Die Flash-Animation "Trusted Computing" von Benjamin Stephan (LAFKON) und Lutz Vogel (pixelamusement.com) wurde mit dem Publikumspreis gewürdigt.

Die Doppel-DVD ist unter dem Titel "animago AWARD 2006" für rund 45,- Euro zzgl. Versand über den Animago-Online-Shop von Digital Production zu beziehen.

Der Anmeldezeitraum für den Animago Award 2007 liegt aller Voraussicht nach zwischen dem 15. Dezember 2006 und dem 28. Februar 2007.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

ehemaliger leser 30. Jun 2006

hatte ebenfalls das dp öfters gekauft seit dem neuen chefredakteur vor einem jahr ist das...

Offener Widerstand 30. Jun 2006

Ich würde die DVD schon aufgrund des GEZ Gewinners nicht kaufen wollen.

mh_ 29. Jun 2006

Hmm muss sagen habe früher auch mal gewonnen, den 3. Platz, und war nicht in der Jury...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /