Dell stellt fünf Monochrom- und Farblaserdrucker vor

Netzwerkfähige Geräte mit hohen Seitenleistungen

Dell erneuert seine Produktpalette von Monochrom- und Farblaserdruckern. Die 600-dpi-Farbmodelle umfassen den 3010cn, den 3110cn und den 5110cn. Sie drucken mit einer Geschwindigkeit von bis zu 35 A4-Seiten pro Minute im Farbmodus. Die Monochrom-Drucker 5210n und 5310n sind für den Abteilungseinsatz gedacht und haben eine Druckleistung von bis zu 47 A4-Seiten pro Minute bei einer Auflösung von maximal 1.200 x 1.200 dpi.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Dell 5210n druckt bis zu 38 A4-Seiten in Schwarz-Weiß. Er ist mit Papierein- und -ausgabe-Optionen mit bis zu 2.600 Blatt Eingabekapazität und 2.200 Blatt Ausgabekapazität zu bekommen und kostet 811,- Euro. Der 5310n schafft nach Herstellerangaben bis zu 47 A4-Seiten Schwarz-Weiß und kann mit den gleichen Papierschacht-Optionen wie der 5210n aufgerüstet werden. Sein Preis liegt bei 1.020,- Euro.

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuer (w/m/d)
    über CORVENTIS GmbH, Großraum Ulm/Memmingen/Ravensburg
  2. System Engineer Microsoft - Schwerpunkt Client-Design und Active Directory-Design
    Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen, Frankfurt am Main
Detailsuche

Der Farblaser 5110cn beherrscht Duplexdruck und soll bis zu 35 A4-Seiten pro Minute bei Farbe und bis zu 40 A4-Seiten pro Minute bei Schwarz-Weiß drucken. Der Papiervorrat kann auf bis zu 2.150 Blatt aufgestockt werden. Der 5110cn soll 985,- Euro kosten. Der 3110cn soll eine Druckgeschwindigkeit von 17 Seiten pro Minute in Farbe und 30 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß erreichen. Er wird für 521,- Euro angeboten.

Der 3010cn ist ein netzwerkfähiger Einstiegsfarbdrucker auf GDI-Basis und gibt bis zu fünf Seiten pro Minute in Farbe und 25 Seiten pro Minute monochrom aus. Er soll 359,- Euro kosten. Alle Farblaser bieten eine Auflösung von 600 dpi. Sämtliche Geräte sind mit USB 2.0 und einem Fast-Ethernet-Anschluss ausgerüstet. Bis auf den 3010cn besitzen alle zudem eine Parallelschnittstelle.

Mit Ausnahme des Dell Colour Laser 3110cn, der im Juli 2006 verfügbar sein soll, kann man die anderen Drucker ab sofort bekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  2. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

  3. Huawei: Telefónica setzt eine Antenne für alle Frequenzen ein
    Huawei
    Telefónica setzt eine Antenne für alle Frequenzen ein

    All-in-One braucht weniger Energie und Platz. Telefónica setzt die Blade AAU & Dual Band FDD 8T8R in München ein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /