Abo
  • IT-Karriere:

RoundTable: Microsoft mit 360-Grad-Konferenzkamera

Rundum-Aufnahme als Teil des VoIP- und Videokonferenz-Angebotes

Microsoft hat zur Vorstellung seiner neuen Unified-Messaging-Strategie, bei der man auch mit Hardware-Herstellern wie Motorola, HP und Siemens zusammenarbeiten will, eine ganz besondere Videokonferenz-Kamera als Prototyp vorgestellt. Die RoundTable-Kamera nimmt - einmal auf den Tisch gestellt - alles rund um sie herum auf. So können gleich mehrere Personen am Tisch gefilmt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft RoundTable
Microsoft RoundTable
Mit der passenden Software kann dann den virtuellen Teilnehmern der Konferenz das Bild des gerade Sprechenden auf dem Bildschirm eingeblendet werden. Wahlweise kann auch eine Panorama-Ansicht aller Teilnehmer nebeneinander angezeigt werden, was die sonst ständig notwendigen Kameraschnitte ad acta legt, die eventuell auch für Ablenkungen sorgen können.

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. KION Group IT, Frankfurt am Main

Das RoundTable-Gerät scheint mehrere Kameras in einem Kranz zu integrieren, die nicht direkt auf die Teilnehmer, sondern vielmehr an die Decke gerichtet sind. Das Licht wird mit Hilfe einer umgekehrten Spiegelpyramide in die Optiken gelenkt.

Microsoft RoundTable
Microsoft RoundTable
Auch Dokumente wie Folien und Ähnliches können eingeblendet werden, so dass eine virtuelle Konferenzteilnahme so realistisch wie möglich gestaltet werden kann.

Mit der Entwicklung spezieller Hardware vor VoIP oder Videokonferenzen könnte sich Microsoft zudem von Softphone-Anbietern wie Skype absetzen. Diese haben zwar ihrerseits mit der Geräteindustrie Abkommen geschaffen, doch zielen diese eher auf die Entwicklung von Sprechgarnituren und Telefonapparaten ab.

Bislang ist Microsofts RoundTable-Kamera aber noch ein Prototyp.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 29,99€
  3. (-55%) 44,99€
  4. (-50%) 14,99€

Sven Janssen 29. Jun 2006

Die idee ist wirklich nett. So kann ich endlich einmal beobachten was meine 2 Katzen den...

DerÜbersehene 29. Jun 2006

360° auf einem Bildschirm? Stell mal in Quake oder einem anderen 3D-Shooter deiner Wahl...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

    •  /