Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Guild Wars Factions - Besser als der Vorgänger

Mehr Fokus auf Spielerkämpfe und Gilden-Aktionen

Guild Wars wurde vor seiner Veröffentlichung mitunter als World-of-Warcraft-Konkurrent gehandelt, wurde allerdings nur eine Art Online-Diablo mit 3D-Grafik. Mit Guild Wars Factions erschien vor einiger Zeit das zweite Kapitel des Online-Spiels, dessen Inhalt wir uns mit diesem Test widmen.

Guild Wars Factions (PC)
Guild Wars Factions (PC)
Guild Wars Factions spielt auf dem neuen, in drei Nationen unterteilten Kontinent Cantha und unterscheidet sich durch den asiatischen Einschlag der neuen Areale optisch und musikalisch vom ersten Kapitel. Auch die Monster sehen anders aus, zum Teil sind sie gruselig verformt, zum Teil scheinen sie asiatischen Mythen entsprungen. Die Präsentation ist ArenaNet und NCSoft - wie beim ersten Teil - gut gelungen. Die Rüstungen und Waffen der Charaktere sowie ihrer Gegner passen ebenfalls zum neuen Look.

Anzeige

Guild Wars Factions
Guild Wars Factions
Bestehende Guild-Wars-Charaktere dürfen in Factions weiter genutzt werden, allerdings nur sofern sie bereits die Stufe 20 erreicht haben. Zwischen den beiden Kontinenten Cantha und Tyria kann per Schiff gewechselt werden. Wer keine Lust mehr auf die bekannten Guild-Wars-Berufe hat, findet in Factions zwei neue: Assassinen sind schnellere Krieger und Ritualisten eine Mischform aus Nekromant und Mönch; beide bringen jeweils einige neue Fertigkeiten mit.

Guild Wars Factions
Guild Wars Factions
Bei Guild Wars Factions spielen Gilden endlich eine größere Rolle, weil sie sich zu Allianzen zusammenschließen und diese in Allianz-Kämpfen gegeneinander antreten können. Allianzen gehören zudem zu einer der beiden kriegsführenden Fraktionen, den Kurzick oder den Luxon. In den großen Allianz-Kämpfen geht es um die Eroberung von Territorien - hier treten insgesamt 24 Spieler (12 pro Seite) gegeneinander an. Größere Schlachten gibt es leider auch mit Factions noch nicht.

Teams müssen zudem in so genannten "Competitive Missions" gegeneinander antreten, um Faction-Punkte und damit die Kontrolle von Städten und Dörfern zu erlangen, die den jeweiligen Besatzern Zugriff auf spezielle, sonst nicht zugängliche und sehr harte Elite-Missionen bieten. Davon sollen dann auch wieder die Gilden-Spieler profitieren, denen Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe weniger liegen. Ohne Gilde muss auf Derartiges komplett verzichtet werden. Die Allianzen-Faction-Punkte sinken täglich, so dass Spieler immer wieder gefordert sind, um die Kontrolle über eine Stadt nicht zu verlieren.

Spieletest: Guild Wars Factions - Besser als der Vorgänger 

eye home zur Startseite
gast12345 11. Jan 2009

ja kannst du^^ google is ya friend

sosse 02. Mai 2007

rustyy 16. Jul 2006

kann ich eigentlich nur zustimmen. factions ist lang nicht so gut wie gw ... während der...

Picco 30. Jun 2006

Sorry aber seit wann hat denn der Titel was mit dem inhalt zu tuen. Wenn dem so wäre dann...

FranUnFine 30. Jun 2006

Also NWN war das absolut langweiligste Spiel, das Bioware jemals hervorgebracht hat, und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Webdata Solutions GmbH, Leipzig
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  4. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 244,90€ + 5,99€ Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Nope

    Crass Spektakel | 03:13

  2. Nope

    Crass Spektakel | 03:04

  3. Re: Ich mag Linux ja...

    Seitan-Sushi-Fan | 02:58

  4. Re: mein LG schafft teilweise 30% nicht mehr

    mieze1 | 02:56

  5. Re: "Nur"

    Carl Weathers | 02:54


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel