Abo
  • Services:
Anzeige

Hacker finden Lücke in PSP-Firmware 2.60

Fanjitas eLoader soll bald darauf angepasst sein

Das Katz-und-Mausspiel um die PlayStation Portable (PSP) geht weiter: Nun haben Hacker eine Sicherheitslücke entdeckt, mit der die Firmware-Versionen 2.50 sowie 2.60 ausgetrickst werden können, um etwa selbstgeschriebene Software ausführen zu können. In einem Video auf YouTube.com ist zudem eine mit Modchip versehene PSP mit der aktuellen Firmware 2.71 in Aktion zu sehen.

Mit der von "hitchhikr SoftWorks" und "Neural" entdeckten Lücke in der Firmware 2.50/2.60 ist Grand Theft Auto: Liberty City Stories weiterhin vonnöten, das Spiel wartet mit einem Programmierfehler auf, den die Hacker nutzen, um unautorisierten Code ausführen zu können. Der von Fanjita entwickelte eLoader wird der Fansite PSP Updates zufolge bereits in Zusammenarbeit mit den beiden anderen Hackern erweitert, um auch die neu entdeckte Firmware-Lücke bequem nutzen zu können.

Anzeige

Ein Teil des Codes für die Ausnutzung des Firmware-Fehlers hat Fanjita bereits veröffentlicht, ein neuer eLoader dürfte also nicht mehr lange auf sich warten lassen. Wer gerne Homebrew-Software auf seiner PSP nutzt und deshalb bisher auf neue PSP-Funktionen verzichtet hatte, sollte aber laut PSP Updates lieber warten, bis es wirklich einen Weg gibt, die Sicherheitslücke zu nutzen. In dem auf YouTube.com veröffentlichten Video von "Epsilon" kommt ein Modchip-Prototyp zum Einsatz und noch keine gehackte Firmware 2.71 - ob diese für die oben angeführte Sicherheitslücke anfällig ist, bleibt abzuwarten.

Sony Computer Entertainment hat mit den meisten neuen Firmware-Versionen den Funktionsumfang der PSP erweitert und gleichzeitig bekannte Sicherheitslücken geschlossen. Dabei geht es vor allem darum, das Ausführen illegal kopierter PSP-Spiele zu verhindern. Eine offene Entwicklungsplattform wünscht sich Sony Computer Entertainment aber auch nicht gerade.


eye home zur Startseite
ich wer sonst 29. Aug 2006

Oder Zaurus!

penner 19. Jul 2006

hurensohn mutter ficker

Rage 04. Jul 2006

dem Diebstahl? Wenn jemand das Spiel klaut, dann braucht er doch keine gehackte Firmware...

............. 29. Jun 2006

mit interessanten beiträgen auf golem? ^^

Unwichtig 28. Jun 2006

Nunja. Die PSP lebt nunmal davon, dass man _nur_ selbstgekaufte, kommerzielle Titel...


pspdev1 - psp dev news blog / 28. Jun 2006

Kernel Mod auf 2.5 und 2.6

Retrolum / 28. Jun 2006

Angband, TOME und Nethack



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Abbott GmbH & Co. KG, Wiesbaden-Delkenheim
  2. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  3. FLO-CERT GmbH, Bonn
  4. Edenred Deutschland GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Frage nach der Fragestellung

    forenuser | 18:53

  2. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    Gamma Ray Burst | 18:52

  3. Re: Können Schiffe in dem neuen AOE immer noch...

    TrudleR | 18:50

  4. Re: Ich nutze U2F

    TrudleR | 18:48

  5. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    Codemonkey | 18:42


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel