Abo
  • Services:

Microsoft kauft iView Multimedia

Neue Produkte im Bereich der digtialen Medienverwaltung geplant

Mit der Übernahme von iView Multimedia erweitert Microsoft sein Portfolio im Bereich der digitalen Medienverwaltung (Digital Asset Management), denn iView entwickelt mit Media und MediaPro Lösungen zur Verwaltung von digitalen Fotos und anderer digitaler Dateien. Die Software von iView richtet sich an professionelle Nutzer.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch nach der Übernahme durch Microsoft sollen die Produkte von iView weiter vertrieben werden, auch am Support soll nichts geändert werden. Gleiches gilt für die Mac-Versionen, auch diese sollen weitergeführt werden.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München

Dennoch plant Microsoft neue Produkte auf Basis der iView-Technik, auf die bestehende iView Kunden zum Umsteig bewegt werden sollen, beispielsweise durch spezielle Upgrade-Angebote. Was Microsoft konkret plant, wurde noch nicht verraten.

Details zu der Übernahme wurden nicht bekannt. Das Team von iView soll erhalten bleiben, aber nach Redmond übersiedeln.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

MFH 28. Jun 2006

Der Internet Explorer basiert(e) auf Mosaic...

1EP 28. Jun 2006

Ich bin langjähriger iView-Nutzer und habe ernste Bedenken über die Qualität und...

Schlauberger 28. Jun 2006

Hm, das wars dann wohl mit iView für MAC Computer. Das kommt Apple sicher wie gerufen um...

Warren Buffet 28. Jun 2006

Prima und nächstes mal tun wir was für die "Sicherheit".


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /