Abo
  • IT-Karriere:

Schwänzchen ab: Logitech mit Notebook-Lasermaus

V450 Laser Cordless Mouse mit langer Akkulaufzeit

Logitech entlässt mit der V450 eine weitere Maus aus dem Stall. Das Eingabegerät arbeitet mit Laser-Technik zum Abtasten der Oberfläche. Die Maus soll damit auf nahezu jeder Oberfläche arbeiten können - außer auf Spiegeln oder Glas.

Artikel veröffentlicht am ,

Logitech V450
Logitech V450
Die V450 arbeitet schnurlos und ist vor allem für Notebook-Anwender gedacht - zumindest ist sie deutlich kompakter und damit transportabler als ihre Artverwandten. Sie misst 101,7 x 38,1 x 58,4 mm und wiegt 115 Gramm. Die Auflösung liegt bei 800 dpi.

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Sie ist in silberfarbener oder schwarzer Ausführung erhältlich und wird mit zwei AA-Batterien betrieben. Die Batterielebensdauer wird bei durchschnittlicher Nutzung mit bis zu einem Jahr angegeben. Genauere Angaben liegen nicht vor.

Logitech V450
Logitech V450
Ein Ein-/Ausschalter ist an der Maus angebracht, damit sie nicht nutzlos in der Tasche lasert. Der in der Maus verstaubare USB-Empfänger (40,7 x 15,2 x 6,7 mm) schaltet die Maus beim Transport ebenfalls aus. Ein Vier-Wege-Tastenrad sitzt auf dem Mausrücken und erlaubt das horizontale und vertikale Scrollen sowie das Zoomen.

Die Logitech V450 Laser Cordless Mouse soll 47,99 Euro kosten und ab sofort erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)

Helge 28. Jun 2006

http://www.bluetake.com/

ironice 28. Jun 2006

Welche Maus meinst du denn? Denn bei der neuen Razor (Copperhead) scheinen die LED's...

Martin F. 28. Jun 2006

Die Akkus in meiner Microsoft IntelliMouse Explorer for Bluetooth halten ein paar...

Tja 28. Jun 2006

Das ist wohl Geschmackssache, wie so vieles. Alternativen gibt es ja durchaus, sogar ein...

Nagaganagaga 28. Jun 2006

Ich sehe bei Logitech seit de MX500 kein Produkt mehr das mir zusagt. Entweder überteuert...


Folgen Sie uns
       


Mordhau Gameplay

Klirrende Klingen und packende Kämpfe mit bis zu 64 Spielern bietet das in einem mittelalterlichen Szenario angesiedelte Actionspiel Mordhau.

Mordhau Gameplay Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /