Abo
  • IT-Karriere:

Adware-Hersteller empfiehlt Deinstallation seiner Software

Claria bietet Hilfe per E-Mail an

Claria empfielt allen Anwendern, die Software, die mit der Ad- bzw. Spyware GAIN bzw. ehemals Gator ausgestattet ist, zu deinstallieren. Dieser ungewöhnliche Schritt des Herstellers geht mit der Einstellung von Werbeaktivitäten über GAIN einher, die zum 1. Juli 2006 stattfinden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Support für jegliche Software, die mit GAIN ausgestattet ist, will Claria zum Oktober 2006 einstellen. Dass sich Claria aus dem Geschäft mit Adware zurückziehen will, ist schon seit März 2006 bekannt.

Stellenmarkt
  1. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Man empfielt den Anwendern die Deinstallation, da man nach dem Einstellen der Funktion nicht dafür garantieren könne, dass die Software richtig funktioniere. Durch GAIN wurden Werbebanner oder Werbe-Popups eingeblendet und das Surfverhalten des Anwenders der werbefinanzierten Programme analysiert und weitergemeldet.

Die Software wird, sofern sie weiter installiert bleibt, bis Ende September weiter Daten über die Surfgewohnheiten des Anwenders erfassen, teilte der Hersteller mit. Eine Liste der GAIN-Software auf dem eigenen Rechner kann man nach einer Anleitung von der Website des Herstellers ermitteln.

Wenn man mit der Software-Deinstallation über die Systemsteuerung nicht zum Ziel kommt, bietet Claria sogar eine technische Hilfe per E-Mail über support@gainpublishing.com an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

frageman 30. Jun 2006

Hi. Sorry aber ich check das irgendwie nicht^^? Welches Produkt ist denn da jetzt...

Sentry 28. Jun 2006

Die habe wohl eine dezentere Technologie entwickelt, denn damit lässt sich ein Haufen...

Lach 28. Jun 2006

Ich hoffe der eine oder andere der dem noch nicht kritisch gegenüberstand hat daraus...

DS 28. Jun 2006

Aber nicht in der Überschriehft! :-)


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /