• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft startet Shared-Source-Seite Codeplex offiziell

Projekte stehen alle unter einer Shared-Source-Lizenz

Microsoft hat sein Entwicklerportal Codeplex nun offiziell gestartet. Die zuvor im Beta-Betrieb laufende Seite bietet bereits über 30 Projekte, die alle unter einer Shared-Source-Lizenz verfügbar sind.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Codeplex ist Microsofts Entwicklerportal, um die Entwicklung von Software unter den eigenen Shared-Source-Lizenzen voranzutreiben. Das Portal war bereits im Mai 2006 als Beta-Version geöffnet worden, bereits über 30 Projekte sind zu finden, darunter das Ajax.Net Professional Startet Kit und die Python-Variante für .Net IronPython.

Das Portal selbst hat Microsoft mit dem Visual Studio 2005 Team Foundation Server erstellt, der unter anderem Versionskontrolle, ein Fehlerverwaltungssystem, Diskussionsforen und RSS-Feeds bietet. Alle Projekte können ab sofort unter codeplex.com abgerufen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 25,49€
  3. 8,88€
  4. (u. a. Battlefield 5 Definitive Edition für 24,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Star Wars...

horst 28. Jun 2006

"Eine Abwandlung dieser Lizenz stellt die "Microsoft Limited Permissive License" (Ms...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
    •  /