Abo
  • Services:
Anzeige

PalmOS als Open Source in der Mache

Mitstreiter für Open-Source-Projekt gesucht

Der in der Sega-CD-Welt bekannte Entwickler "Mask of Destiny" arbeitet derzeit an einer Open-Source-Variante von PalmOS und sucht noch Mitstreiter für sein Projekt. Mit einer Open-Source-Variante will er vor allem eine Alternative zum kommenden PalmOS bieten, das als Unterbau auf Linux setzen wird.

Vorerst will der Programmierer "Mask of Destiny" alle Arbeiten auf der Spielekonsole Sega CD oder auf einem 68K Amiga durchführen. Als Grund nennt er, dass er sich auf diesen Plattformen gut auskennt. Allerdings ist noch nicht entschieden, ob er das Open-Source-PalmOS nur für eine oder beide genannten Plattformen schreiben wird.

Anzeige

Bislang sieht er das Projekt eher als eine Kuriosität, da es weit von einer Einsatzfähigkeit entfernt ist. Erst nach Abschluss der grundlegenden Arbeiten will der Initiator das Open-Source-PalmOS auf reale PDA-Hardware bringen. Dann soll sich das Betriebssystem von einer Speicherkarte starten lassen und so lange im Arbeitsspeicher des PDAs oder Smartphones verbleiben, bis ein Hard-Reset vorgenommen wird.

Womöglich wird es auch eine Variante geben, um das Open-Source-PalmOS vollständig in das Flash-ROM zu verbannen. Allerdings ist dies erst vorgesehen, wenn das Alternativ-Betriebssystem stabil und zuverlässig läuft und einen würdigen Ersatz für PalmOS darstellt.

PalmOS als Open Source in der Mache 

eye home zur Startseite
TNT 27. Jun 2006

Lies nochmal den Text, es wird geschrieben: "Vorerst will der Programmierer "Mask of...

+68ßvz 27. Jun 2006

"... dass das kommende PalmOS zwar Linux als Basis verwendet, aber die Bedienoberfläche...

rbugar 27. Jun 2006

Interessant. Mit KPilot hatte ich bisher auch den grössten Erfolg. Allerdings scheint...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gladbacher Bank AG, Mönchengladbach
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. DPD Deutschland GmbH, Großostheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

  1. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    KaeseSchnitte | 03:27

  2. Re: Migration X11 -> Wayland

    Teebecher | 03:18

  3. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    KaeseSchnitte | 03:11

  4. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    lurchie | 02:55

  5. Spectre und ältere Rechner

    Thobar | 02:52


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel