Abo
  • Services:
Anzeige

PalmOS als Open Source in der Mache

Zunächst will "Mask of Destiny" das Speicher- und Prozessmanagement als Basis vollenden, bis er sich an weitere Aufgaben heranwagt. In einem nächsten Schritt sind Multitasking-Funktionen geplant, allerdings müssen sich dazu erst Applikationen reibungslos starten lassen. Das Open-Source-PalmOS soll am Ende kompatibel zu PalmOS 5 sein. Unklar ist derzeit noch, ob der Initiator sein Betriebssystem eher auf PDAs oder Smartphones zuschneiden will oder ob beide Gerätetypen unterstützt werden.

Der Initiator sucht noch Mitstreiter, die sich in der Programmiersprache C auskennen. Er bietet an, bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wenn dies erwünscht ist. Wohl vor allem aus zeitlichen Gründen sieht er aber nicht, wie er das Projekt alleine schultern kann und sucht daher Unterstützung.

Anzeige

Aber auch Nicht-Programmierer können sich an dem Projekt beteiligen, indem sie etwa helfen, einen passenden Projektnamen für das Open-Source-PalmOS zu finden. Derzeit firmiert das Ganze unter dem Projektnamen "Flatfoot" und auch ein passendes Logo muss noch entworfen werden. Zudem würde er das Einstellen des Projekts auf Sourceforge gerne durch helfende Hände erledigt wissen, weil sich "Mask of Destiny" damit nicht auskenne. Aber auch bei der Ausarbeitung der verwendeten Lizenz für das Open-Source-Betriebssystem würde er gerne auf Hilfe zurückgreifen.

Als Anstoß für das Projekt benennt "Mask of Destiny" seine Sorge, dass mit der kommenden auf Linux basierenden PalmOS-Version das bisherige PalmOS sterben würde. Da derzeit nur rudimentäre Details zum kommenden als AccessLinux Platform (ALP) bezeichneten PalmOS vorliegen, ist unklar, wie begründet diese Befürchtungen sind. Es ist durchaus vorstellbar, dass das kommende PalmOS zwar Linux als Basis verwendet, aber die Bedienoberfläche vom bisherigen PalmOS in Grundzügen übernommen wird und dass auch bisherige PalmOS-Applikationen darauf laufen können.

 PalmOS als Open Source in der Mache

eye home zur Startseite
TNT 27. Jun 2006

Lies nochmal den Text, es wird geschrieben: "Vorerst will der Programmierer "Mask of...

+68ßvz 27. Jun 2006

"... dass das kommende PalmOS zwar Linux als Basis verwendet, aber die Bedienoberfläche...

rbugar 27. Jun 2006

Interessant. Mit KPilot hatte ich bisher auch den grössten Erfolg. Allerdings scheint...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  2. RheinHunsrück Wasser Zweckverband, Dörth
  3. Gladbacher Bank AG, Mönchengladbach
  4. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 21,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  2. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  3. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  4. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²

  5. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

  6. Quartalsbericht

    Netflix wächst trotz Preiserhöhung stark

  7. Zhaoxin KX-5000

    Auch Chinas x86-Chips sind anfällig für Spectre

  8. Spectre

    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

  9. Konfigurator

    Tesla bietet neue Optionen für das Model 3

  10. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  1. Re: Das ist doch eh wieder nur ein weitere Far...

    Kleba | 11:21

  2. Re: Trump gegen Global Warming

    sundilsan | 11:19

  3. Re: Kleinerer Akku?

    ArcherV | 11:19

  4. Re: Das Wettrüsten ist in vollem Gang

    Trollfeeder | 11:17

  5. Re: Netflix Preise sind falsch

    Topf | 11:16


  1. 11:17

  2. 10:54

  3. 10:39

  4. 10:21

  5. 10:06

  6. 09:51

  7. 09:36

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel