Feldroboter-Weltmeisterschaft: Deutschland gewinnt

Mechatronische Systeme mit Sensoren, Kamera und komplexer Software

Beim Field Robot Event 2006 kämpften autonome Feldroboter um den Titel des intelligentesten Roboters. Für Aussehen und Aufbau der klugen Maschinen gibt es keine Regeln oder Vorschriften. Nur eines müssen sie können: komplexe Aufgaben lösen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Field Robot Event 2006
Field Robot Event 2006
Ob umgebaute Pistenraupe oder andere Kettenfahrzeuge, Radfahrzeuge auf Basis eines BigFoot-Trucks sowie komplett selbst gebaute Antriebskonzepte auf Radbasis oder japanische Hovercrafts - all solche Maschinen dürfen um den Titel kämpfen. Die Computermaschinen müssen lediglich einen Parcours durchlaufen und dort verschiedene Tests bestehen. So gilt es beispielsweise, eine weiße Linie zu einer Eckfahne zu ziehen, durch ein paar Pflanzenreihen hindurchzusurfen und ein Wettrennen zu bestreiten.

Stellenmarkt
  1. BI Analyst (m/w/d)
    Hess Natur-Textilien GmbH & Co. KG, Butzbach (bei Gießen)
  2. Fachbereichskoordinator*in für Digitalisierung (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
Detailsuche

Field Robot Event 2006
Field Robot Event 2006
Das Gewinner-Team kommt von der Fachhochschule Osnabrück. Studierende des Master-Programms Mechatronic Systems Engineering haben den Feldroboter optoMAIZER entwickelt, der bereits im Vorjahr an dem Wettbewerb teilnahm, damals jedoch nur auf Platz 2 kam. Die ersten Erfahrungen flossen in ein Update des Roboters Maizerati ein.

Hierbei handelt es sich um ein mechatronisches System mit mehr als 20 Sensoren, einer Kamera sowie umfangreichen Softwareentwicklungen, das im Laufe von drei Monaten realisiert wurde. Die am Computer via WLAN getesteten Programme wurden auf Rechnerchips in den Roboter übertragen (so genannte "Embedded Systeme"), so dass der Roboter auf diese Weise komplett autonom agieren konnte.

Das Field Robot Event findet jährlich statt und wird abwechselnd an der Universität Stuttgart-Hohenheim und an der Univesität Wageningen in den Niederlanden abgehalten. Insgesamt haben 13 Teams aus den Niederlanden, Finnland, Malaysia, Chile, Kanada und Deutschland teilgenommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sysadmin Day 2021
Immer mit dem Ohr an der Festplatte

Zum Sysadmin Day ein Blick auf einen Beruf, den ich fast zehn Jahre ausübte und immer wieder merkte: Ohne ausgeprägte Flexibilität ist er kaum zu bewältigen.
Ein Erfahrungsbericht von Jörg Thoma

Sysadmin Day 2021: Immer mit dem Ohr an der Festplatte
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. Amazon: Ältere Kindle-Modelle sind durch UMTS-Abschaltung nutzlos
    Amazon
    Ältere Kindle-Modelle sind durch UMTS-Abschaltung nutzlos

    Weltweit wird UMTS abgeschaltet - auch in Deutschland. Für Amazons erste Kindle-Modelle bedeutet das, dass keine Bücher mehr geladen werden können.

  3. Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
    Akkutechnik
    CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

    160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

tittitwista 28. Jun 2006

EY! Dat is ja 'ne super Seite! Wie hast du die denn gemacht? Voll fresh! Ist der Klose...

malachai 28. Jun 2006

Sorry kleine Änderung: Wie ich eben erfahren habe, wurde der Fernsehtermin auf...

ip (Golem.de) 27. Jun 2006

nein, es war nur ein Roboter. Der missverständliche Satz wurde eben gerade gebügelt, so...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /