Abo
  • Services:
Anzeige

GBuy: Kommt Googles PayPal-Konkurrent diese Woche?

Google will Händler und Kunden angeblich mit Rabatten locken

Vor rund einem Jahr berichtete das Wall Street Journal, Google werde noch 2005 einen Online-Bezahldienst starten und damit eBays PayPal Konkurrenz machen. Google dementierte die Pläne damals und bis heute gibt es einen solchen Dienst nicht. Nun meldet das Blatt, Googles PayPal-Konkurrenz GBuy werde noch diese Woche starten.

Wie bei Google üblich soll GBuy zunächst im Testbetrieb starten, berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf gut unterrichtete Quellen. Um Kunden zur Nutzung von GBuy zu bringen, werde Google diesen Rabatte in nicht näher genannter Höhe anbieten, habe eine der Personen erklärt.

Anzeige

Google werde in seiner Suche auf passende Händler hinweisen, die eine Bezahlung per GBuy akzeptieren. Ähnlich wie über PayPal sollen Kunden auch via GBuy bezahlen können, ohne Kreditkarteninformationen oder die Bankverbindung an den Händler herauszugeben.

Offiziell hat Google die Pläne nach wie vor nicht bestätigt. Ein Google-Sprecher habe gegenüber dem Wall Street Journal lediglich erklärt, Google habe seit geraumer Zeit eine Zahlungsabwicklung, die in verschiedenen Diensten genutzt werden. Ähnliche Aussagen gab es wiederholt, auch Google-Chef Eric Schmidt hat so vor rund einem Jahr entsprechende Spekulationen dementiert.

Das Wall Street Journal will aber noch mehr erfahren haben: So soll Google von Händlern, die GBuy nutzen wollen, eine Provision von 2,2 Prozent zuzüglich 30 US-Cent pro Transaktion verlangen und liege damit über den günstigsten von PayPal veröffentlichten Tarifen. Händler, die allerdings GBuy mit AdWords kombinieren, sollen durch Rabatte die Kosten für die Zahlungsabwicklung per GBuy auf null senken können.


eye home zur Startseite
Johnny Cache 04. Aug 2009

Es ist aber deutlich schneller und komfortabler. Nicht daß das deren Mondpreise...

mkr 16. Jan 2007

Jaja, nur: PayPal ist eben keine Bank! ich persönlich hab kein Problem damit, dass eine...

tommy8 15. Sep 2006

Paypal würde ich niemals akzeptieren. Diese Firma hat den Ruf der Mafia. Wer denen Geld...

Crazy Iwan 27. Jun 2006

Ausserhalb des EURO-Raums hast du recht, aber da must du die Schweizer fragen, warum das...

selle 27. Jun 2006

LOL :-) Aber ernsthaft: Ist schon ein wenig beängstigend, wie schnell und weit Google...


Blog Age / 28. Jun 2006

Vertrauen ist gut, GTrust ist besser



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  4. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: "Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein...

    ChMu | 21:10

  2. Re: Gut, dann bitte das Repo ...

    Apfelbrot | 21:10

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    SelfEsteem | 21:09

  4. Re: Gesundheitsrisiken?

    Sharra | 21:08

  5. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    ChMu | 21:04


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel