Abo
  • IT-Karriere:

Halbzeit-Bilanz: FIFA-Website mit 2,5 Mrd. Seitenabrufen

Erfolgreiches Handyportal mit 41 Millionen Seitenabrufen

Auf der offiziellen Website der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 sind zum Ende der Gruppenphase in den ersten zwei Wochen mehr als 2,5 Milliarden Seitenabrufe verzeichnet worden. Yahoo betreibt die Website im Rahmen einer mehrjährigen Kooperation mit der FIFA.

Artikel veröffentlicht am ,

Von der Website FIFAworldcup.com wurden zudem 70 Millionen Video-Streams mit den Highlights der WM angerufen. Im Gegensatz zur letzten WM 2002 in Korea und Japan, bei der insgesamt knapp zwei Milliarden Seitenabrufe zu verzeichnen waren, konnte bei der WM in Deutschland schon zur Mitte des Turniers diese Zahl erreicht werden.

Neu und deshalb ohne Vergleichswert ist das Handyportal der Website. Dieses konnte jetzt schon mehr als 41 Millionen Seitenabrufe verzeichnen. Nach dem Ende der WM soll der Abschlussbericht veröffentlicht werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,99€
  2. (-84%) 3,99€
  3. (-80%) 9,99€
  4. 26,99€

marvi 27. Jun 2006

Die Seite ist ja echt echt der Burner :))))

asdff 27. Jun 2006

super, danke, hab schon befürchtet, ich müsste mich durchklicken ^^


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

      •  /