• IT-Karriere:
  • Services:

Komplett-Kit für Wasserkühlung der Xbox 360

Kommerzielle Lösung von Koolance

Der Trend zur Wasserkühlung der ab Werk recht lauten Xbox 360 reißt nicht ab. In den USA bringt Koolance jetzt ein Komplettsystem dafür auf den Markt - übernimmt aber keinerlei Garantie und bietet nicht einmal eine Einbauanleitung.

Artikel veröffentlicht am ,

So heißt es auf der Produktseite: "Koolance bietet keine speziellen Informationen zum Auseinandernehmen und Umbauen der Xbox oder zum Einbau der Kühlkomponenten an." Offenbar will sich der erfahrene Hersteller von Wasserkühlungen damit vor Schadensersatzklagen durch kaputtgebastelte Xboxen schützen - auch Microsoft sieht solche Eingriffe in die Hardware nicht gerne, die Garantie für die Xbox selbst geht dabei auf jeden Fall verloren. Immerhin bietet Koolance in einer Bildergalerie einen guten Überblick, wie die Teile zu montieren sind. Man sollte dennoch ein gehöriges Maß an Erfahrung mit Hardware-Umbauten mitbringen, um sich an einen solchen Umbau zu wagen.

Stellenmarkt
  1. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim, Östringen
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim

Externe Xbox-Wasserkühlung von Koolance
Externe Xbox-Wasserkühlung von Koolance
Das nur "Xbox 360 Complete Kit" genannte System basiert auf der für PCs entwickelten externen Wasserkühlung "Exos" von Koolance, bei dem Pumpe und Wärmetauscher in einem externen Gehäuse integriert sind. Über Schläuche wird damit das Wasser durch zwei Kühlblöcke für Prozessor und Grafikchip der Xbox 360 geführt. Auch das Kühlmittel und Wärmeleitpaste liefert Kooolance neben allen anderen Bauteilen mit.

Einbauphase ohne DVD-Laufwerk
Einbauphase ohne DVD-Laufwerk
Mit 395,- US-Dollar ist das in Silber und Schwarz erhältliche Kit nicht gerade billig. Ob und wann es auch in Deutschland angeboten wird, steht noch nicht fest. Mit extremem Aufwand war es vor kurzem einem Case-Modder auch gelungen, eine Wasserkühlung komplett in die Xbox 360 zu integrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...
  2. 689€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...
  4. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)

~realistica~ 01. Jul 2006

Ja, Dolby Digital 5.1 gibt es eben nur auf P1 und P2. Weiß nicht wo da das Problem sein...

Bibabuzzelmann 26. Jun 2006

Jo, find das auch quatsch....die muss nur die DVDs fressen und nicht gut aussehn lol

~realistica~ 26. Jun 2006

Momentan dürfte es kaum Bauteile für die "360" auf dem schwarzen Markt geben. Was in...

????? 26. Jun 2006

Das wäre alle mal günstiger


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /