Abo
  • IT-Karriere:

Komplett-Kit für Wasserkühlung der Xbox 360

Kommerzielle Lösung von Koolance

Der Trend zur Wasserkühlung der ab Werk recht lauten Xbox 360 reißt nicht ab. In den USA bringt Koolance jetzt ein Komplettsystem dafür auf den Markt - übernimmt aber keinerlei Garantie und bietet nicht einmal eine Einbauanleitung.

Artikel veröffentlicht am ,

So heißt es auf der Produktseite: "Koolance bietet keine speziellen Informationen zum Auseinandernehmen und Umbauen der Xbox oder zum Einbau der Kühlkomponenten an." Offenbar will sich der erfahrene Hersteller von Wasserkühlungen damit vor Schadensersatzklagen durch kaputtgebastelte Xboxen schützen - auch Microsoft sieht solche Eingriffe in die Hardware nicht gerne, die Garantie für die Xbox selbst geht dabei auf jeden Fall verloren. Immerhin bietet Koolance in einer Bildergalerie einen guten Überblick, wie die Teile zu montieren sind. Man sollte dennoch ein gehöriges Maß an Erfahrung mit Hardware-Umbauten mitbringen, um sich an einen solchen Umbau zu wagen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München, Erfurt
  2. über experteer GmbH, Raum Heidelberg / Rhein-Neckar

Externe Xbox-Wasserkühlung von Koolance
Externe Xbox-Wasserkühlung von Koolance
Das nur "Xbox 360 Complete Kit" genannte System basiert auf der für PCs entwickelten externen Wasserkühlung "Exos" von Koolance, bei dem Pumpe und Wärmetauscher in einem externen Gehäuse integriert sind. Über Schläuche wird damit das Wasser durch zwei Kühlblöcke für Prozessor und Grafikchip der Xbox 360 geführt. Auch das Kühlmittel und Wärmeleitpaste liefert Kooolance neben allen anderen Bauteilen mit.

Einbauphase ohne DVD-Laufwerk
Einbauphase ohne DVD-Laufwerk
Mit 395,- US-Dollar ist das in Silber und Schwarz erhältliche Kit nicht gerade billig. Ob und wann es auch in Deutschland angeboten wird, steht noch nicht fest. Mit extremem Aufwand war es vor kurzem einem Case-Modder auch gelungen, eine Wasserkühlung komplett in die Xbox 360 zu integrieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  2. 189,00€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. 64,90€ (zzgl. Versandkosten)

~realistica~ 01. Jul 2006

Ja, Dolby Digital 5.1 gibt es eben nur auf P1 und P2. Weiß nicht wo da das Problem sein...

Bibabuzzelmann 26. Jun 2006

Jo, find das auch quatsch....die muss nur die DVDs fressen und nicht gut aussehn lol

~realistica~ 26. Jun 2006

Momentan dürfte es kaum Bauteile für die "360" auf dem schwarzen Markt geben. Was in...

????? 26. Jun 2006

Das wäre alle mal günstiger


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint Gameplay

Elitesoldaten auf einer Insel? Dabei kommt zumindest in Ghost Recon Breakpoint kein Urlaub heraus, sondern ein Kampf zwischen zwei letztlich gleich starken Fraktionen - unser Können entscheidet!

Ghost Recon Breakpoint Gameplay Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /