Abo
  • Services:

Komplett-Kit für Wasserkühlung der Xbox 360

Kommerzielle Lösung von Koolance

Der Trend zur Wasserkühlung der ab Werk recht lauten Xbox 360 reißt nicht ab. In den USA bringt Koolance jetzt ein Komplettsystem dafür auf den Markt - übernimmt aber keinerlei Garantie und bietet nicht einmal eine Einbauanleitung.

Artikel veröffentlicht am ,

So heißt es auf der Produktseite: "Koolance bietet keine speziellen Informationen zum Auseinandernehmen und Umbauen der Xbox oder zum Einbau der Kühlkomponenten an." Offenbar will sich der erfahrene Hersteller von Wasserkühlungen damit vor Schadensersatzklagen durch kaputtgebastelte Xboxen schützen - auch Microsoft sieht solche Eingriffe in die Hardware nicht gerne, die Garantie für die Xbox selbst geht dabei auf jeden Fall verloren. Immerhin bietet Koolance in einer Bildergalerie einen guten Überblick, wie die Teile zu montieren sind. Man sollte dennoch ein gehöriges Maß an Erfahrung mit Hardware-Umbauten mitbringen, um sich an einen solchen Umbau zu wagen.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Bundeskriminalamt, Berlin

Externe Xbox-Wasserkühlung von Koolance
Externe Xbox-Wasserkühlung von Koolance
Das nur "Xbox 360 Complete Kit" genannte System basiert auf der für PCs entwickelten externen Wasserkühlung "Exos" von Koolance, bei dem Pumpe und Wärmetauscher in einem externen Gehäuse integriert sind. Über Schläuche wird damit das Wasser durch zwei Kühlblöcke für Prozessor und Grafikchip der Xbox 360 geführt. Auch das Kühlmittel und Wärmeleitpaste liefert Kooolance neben allen anderen Bauteilen mit.

Einbauphase ohne DVD-Laufwerk
Einbauphase ohne DVD-Laufwerk
Mit 395,- US-Dollar ist das in Silber und Schwarz erhältliche Kit nicht gerade billig. Ob und wann es auch in Deutschland angeboten wird, steht noch nicht fest. Mit extremem Aufwand war es vor kurzem einem Case-Modder auch gelungen, eine Wasserkühlung komplett in die Xbox 360 zu integrieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 1,29€
  3. 39,99€
  4. 59,99€

~realistica~ 01. Jul 2006

Ja, Dolby Digital 5.1 gibt es eben nur auf P1 und P2. Weiß nicht wo da das Problem sein...

Bibabuzzelmann 26. Jun 2006

Jo, find das auch quatsch....die muss nur die DVDs fressen und nicht gut aussehn lol

~realistica~ 26. Jun 2006

Momentan dürfte es kaum Bauteile für die "360" auf dem schwarzen Markt geben. Was in...

????? 26. Jun 2006

Das wäre alle mal günstiger


Folgen Sie uns
       


Wacom Intuos im Test

Das Wacom Intuos ist klein und kompakt - fast schon untypisch für Wacom-Geräte. Gerade angehende digitale Künstler freuen sich über die präzise Stifteingabe zu einem erschwinglichen Preis. Allerdings gibt es auch Nachteile - weniger Makrotasten und fehlende Touch-Eingabe gehören dazu.

Wacom Intuos im Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /