Abo
  • Services:
Anzeige

ARM übernimmt 3D-Spezialisten Falanx

Integration der Mali-Cores in ARM-Prozessoren geplant

Der Prozessor-Entwickler ARM hat die norwegische 3D-Schmiede Falanx gekauft. Falanx etwickelt 3D-Prozessoren für mobile Endgeräte und Set-Top-Boxen, das Know-how der Skandinavier soll jetzt in neue ARM-Produkte fließen.

Finanzielle Details zur Übernahme gaben beide Unternehmen nicht bekannt. ARM teilte lediglich mit, das Firmeneigentum von Falanx sei umgerechnet über 250.000,- Euro wert. Falanx wird als neue Abteilung in ARM integriert, leiten wird den Geschäftszweig der bisherige ARM-Manager Pascal Peru. Bisher war Falanx ein Privatunternehmen von überwiegend jungen 3D-Entwicklern und konnte mit seinen "Mali" genannten Grafikchips schon Kunden wie Zoran gewinnen. Der Schwerpunkt lag auf 3D-Prozessoren für Smartphones.

Anzeige

Ähnlich wie ARM besitzt Falanx keine eigene Chip-Fertigung und beschäftigt auch keine Auftragsfabriken, so genannte Foundries. Vielmehr werden die eigenen Designs per Lizenz an Kunden vergeben, welche sie dann in eigene Produkte integrieren und auch die Fertigung übernehmen. Die Mali-Prozessoren sind dabei kompatibel zu Open GL ES 2.0 und sollen sich auch für Handheld-Konsolen eignen.

ARM will die Mali-Designs nun in "Systems on a Chip" integrieren - auch hier wird Videoleistung immer wichtiger, da die Prozessoren von Handheld-Geräten durch neue Anwendungen wie Navigation und Video-Streaming stark belastet sind. Laut den Marktforschern der Jon Peddie Association soll der Markt für integrierte, mobile 3D-Lösungen von 135 Millionen Geräten im Jahr 2006 auf 435 Millionen im Jahr 2010 wachsen.


eye home zur Startseite
pj 26. Jun 2006

VIEL VIEL mehr als sogar sehr viel mehr.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  4. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 29,97€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. billige Polemik

    Mister.X | 01:27

  2. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    Genie | 01:18

  3. "Gebt uns Spektrum, wir brauchen Spektrum!"

    Mr Miyagi | 01:16

  4. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 01:08

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 01:08


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel