Neuer Personalausweis wahlweise mit elektronischer Signatur

Künftiger Ausweis enthält Chip mit biometrischen Daten

Der künftige elektronische Personalausweis soll als Reisedokument einen Chip enthalten, auf dem biometrische Daten (zum Beispiel Fingerabdrücke) gespeichert werden können. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Aus Sicht der IT-Industrie dürfte die Ankündigung, eine "elektronische Authentisierungsfunktion" und wahlweise eine qualifizierte elektronische Signatur in den Ausweis zu integrieren, deutlich interessanter sein. Die Bundesregierung erwähnte ausdrücklich, dass die Authentisierungsfunktion dem Ausweisinhaber die Möglichkeit geben soll, sich im Internet elektronisch "auszuweisen".

Stellenmarkt
  1. Senior .net Entwickler (w/m/d) inhouse
    HanseVision GmbH, Hamburg
  2. SAP Software Tester / Testautomatisierer (m/w/d)
    imbus AG, verschiedene Standorte
Detailsuche

Die Daten der elektronischen Authentisierungsfunktion sollen nur auf Wunsch des Inhabers und mit seiner ausdrücklichen Zustimmung im Einzelfall ausgelesen werden können.

Mit der Integration der elektronischen Signatur gäbe es für den Staat Möglichkeiten, Bürger und auch Unternehmen mit der Technologie nicht nur vertraut zu machen, sondern auch großflächig auszustatten. Die rechtlichen Grundlagen für die Einführung der elektronischen Signatur wurden schon 2001 in einem gesonderten Signaturgesetz (SigG) gelegt.

Das Bundesinnenministerium erarbeitet gerade ein Grobkonzept, das Ende 2006 fertig gestellt werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Catania_Puma 16. Mai 2007

Hier habe den Link >VON ZDF http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/29/0,1872,1021277,00.html Wie...

K.S.U.B. 16. Mai 2007

Hey ich sag nur zum Thema Elektronischer Ausweis dass ihr euch unbedingt mal den Film...

eAuth 29. Jun 2006

kein Spam mehr... keine illegalen Musik/Film downloads keine Kinderpornos mehr keine...

The Tank 28. Jun 2006

Meinste die lassen sich keine Hintertür offen? Bisher stören sie sich auch nicht daran...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  2. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  3. Data Mesh: Herr der Daten
    Data Mesh
    Herr der Daten

    Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
    Von Mario Meir-Huber

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /