Abo
  • Services:
Anzeige

Lidl will DSL samt Online- und Telefon-Flatrate anbieten

Discounter wird zum T-DSL-Reseller

Nach einem Bericht der Computerbild will der Lebensmitteldiscounter Lidl ab dem 13. Juli 2006 als T-DSL-Reseller auftreten und unter anderem T-DSL-2000-Anschlüsse samt Flatrate anbieten. Damit tritt der erste Discounter in dem DSL-Markt auf. Bislang lieferten sich die Supermarktketten nur im Mobilfunkbereich erbitterte Kämpfe um Marktanteile.

Ähnlich wie man es bei Prepaid-Angeboten im Mobilfunkbereich aus dem Supermarkt kennt, wird auch hier ein "Starterpaket" an den Kassen angeboten, das für T-DSL-2000 19,99 Euro kosten soll und einen Gutschein für drei Monate DSL samt Internet-Flatrate beinhaltet, meldete die Computerbild vorab. Auch andere DSL-Geschwindigkeiten werde Lidl anbieten.

Anzeige

Nebulös wird von Computerbild auch noch die ebenfalls im Angebot enthaltene Freischaltung für "günstige Telefongespräche übers Internet" erwähnt. Ob dieses Telefon-Angebot auch über die Telekom abgewickelt wird, ist derzeit nicht ganz klar. Ebenfalls unklar ist, ob in den 19,99 Euro des Starterpakets die Gebühren für die VoIP-Telefonflatrate schon enthalten sind.

Die Computerbild spricht von 28,49 Euro Gesamtkosten pro Monat (auf 24 Monate gerechnet), worin neben dem T-DSL-2000-Anschluss der Telekom die Internet- Flatrate und eine Telefon-Pauschale für Gespräche in das Festnetz von Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien enthalten sein sollen. Nicht vergessen sollte man bei dieser Rechnung den Telefonanschluss bei der T-Com, dessen Kosten noch hinzukommen.

Der Vertrag soll monatlich kündbar sein. Auch der WLAN-Router "Targa WR 500 Voip" mit Analogbuchsen soll in den Discounter-Filialen für knapp 90,- Euro angeboten werden.

Wer nicht unbedingt eine Telefon-Flatrate für die europäischen Länder benötigt, könnte mit anderen Angeboten günstiger wegkommen, allerdings auf Kosten längerer Vertragslaufzeiten.


eye home zur Startseite
Fox 26. Jun 2006

Und wenn es mal nicht geht? Dann rufst du die 0180 Rufnummer an und er die 0800...

Fox 26. Jun 2006

Ist doch ok, diejenigen die service wollen bezahlen den, diejenigen die ihn nicht wollen...

Fördy 26. Jun 2006

Nein, Lidl hat auch keine erfahrung mit "dsl verkaufen", allerdings ist es bei solchen...

radar 26. Jun 2006

Tengelmann ne Danke der ist viel zu teuer und das Personal kommt auch nicht aus den...

Gast4711 26. Jun 2006

Lidl hätte mehr als genug zu tun, wenn sie beginnen würden ihr Personal ordentlich zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS | Bremen, Bremen
  2. KES-Softwareentwicklung, Pforzheim (Home-Office möglich)
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. HALLHUBER GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 719,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 773€)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  2. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  3. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  4. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  5. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  6. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  7. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  8. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  9. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  10. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: GEIL! Wenn das Keyboard kommt...

    HibikiTaisuna | 21:41

  2. Re: Das Elektroautos schnell sein können...

    cpt.dirk | 21:37

  3. Re: Die Dreckschleuder Google

    ocm | 21:35

  4. Vielleicht selber schuld?

    DerDy | 21:35

  5. Das Interface das Sie ansprechen heißt...

    Kubax | 21:31


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel