Abo
  • Services:
Anzeige

Intel eröffnet drittes Halbleiterwerk für 65-Nanometer-Chips

Ältere Fabs werden für Chipsätze verwendet

Im irischen Leixlip hat Intel mit der "Fab 24-2" seinen dritten Produktionsstandort für Halbleiter mit 65 Nanometern Strukturbreite eröffnet. Das Werk soll in Kürze die Massenproduktion aufnehmen - und schon 2007 steht der Wechsel auf Strukturbreiten von 45 Nanometern an.

Damit hat die Fab 24-2 nach der Fab 12 im US-amerikanischen Arizona und der Fab D1D in Oregon die Produktionsreife für 65-Nanometer-Chips auf Wafern mit einem Durchmesser von 300 Millimetern erreicht. Schon jetzt stellt Intel nach eigenen Angaben die Hälfte seiner Chips mit dieser Strukturbreite her. Bis 2007 sollen noch weitere Fabs für den aktuellen Prozess fit gemacht werden. Zu den dafür nötigen Investitionen machte Intel keine Angaben.

Anzeige

Umstellung von 90nm auf 65n in zwei Jahren
Umstellung von 90nm auf 65n in zwei Jahren
Schon Ende 2007 will Intel dann auf die nächstkleinere Strukturbreite von 45 Nanometern wechseln, gab aber noch nicht bekannt, welche Fabs dafür umgerüstet werden sollen. Was mit den bisherigen Werken, die mit 90 Nanometern arbeiten, passiert, steht aber schon fest: Sie sollen bei gleicher Strukturbreite Chipsätze für die 65-Nanometer-Prozessoren fertigen.

Die ständige Verkleinerung der Strukturbreiten ist in der Halbleiterfertigung mit dem Trend zu mehreren Kernen auf einem Chip noch wichtiger geworden als bisher. Statt die Prozessoren mit immer mehr Funktionseinheiten zu versehen, werden nun bei annähernd gleicher Größe des Dies mehrere Kerne integriert. Zusätzlich reduziert sich der Stromverbrauch, da sich Halbleiter mit feineren Strukturen mit geringerer Spannung betreiben lassen.


eye home zur Startseite
GrinderFX 25. Jun 2006

Naja aber ob das so klug ist diesen zu besitzen? Wenn ich die preise so vergleiche, ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Helicopter Flight Training Services GmbH, Bückeburg
  2. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze
  3. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  4. avitea GmbH, Lippstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  2. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  3. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  4. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  5. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  6. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  7. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  8. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  9. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  10. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Newsletter-Dienst Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten
  2. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  3. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Gravenreuth pfändete taz.de

    Schrödinger's... | 08:49

  2. Re: Know-How in der deutschen Autoindustrie

    ScaniaMF | 08:49

  3. Re: I-Pace

    ronlol | 08:46

  4. Re: Interessant mit aber

    felix.schwarz | 08:45

  5. Re: immer noch lahmer als Chrome..

    Lord Gamma | 08:44


  1. 08:56

  2. 08:41

  3. 07:47

  4. 07:29

  5. 18:19

  6. 18:08

  7. 17:53

  8. 17:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel