• IT-Karriere:
  • Services:

Fujitsu: Notebook mit Touchscreen ohne Drehdisplay

Wahlweise mit XP Pro oder Tablet Edition

Mit dem LifeBook B6210 hat Fujitsu ein besonders leichtes Notebook mit 12,1 Zoll großem Bildschirm vorgestellt. Damit würde es sich in die lange Liste von Subnotebooks einreihen, wenn da nicht das berührungssensitive Display wäre.

Artikel veröffentlicht am ,

Fujitsu B 6210
Fujitsu B 6210
Das LifeBook B6210 ist mit Intels Core Solo U1400 in der Ultra-Low-Voltage-Ausgabe mit 1,20 GHz ausgestattet und nutzt die integrierte Grafiklösung Intel Graphics Media Accelerator 950.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Im Rechner stecken 512 MByte DDR-II-SDRAM (maximal 2 GByte) und eine 40 bis 80 GByte große Festplatte. Ein optisches Laufwerk ist nicht enthalten. Die Kommunikationsschnittstellen umfassen Gigabit Ethernet, ein Modem und ein WLAN-Modul für 802.11a/b/g und optional Bluetooth.

Außerdem befinden sich zwei USB-Anschlüsse, ein VGA-Ausgang sowie Tonanschlüsse und ein CompactFlash- sowie ein PC-Card-Slot an dem schlanken Gerät. Optional gibt es einen Fingerabdruckleser.

Fujitsu B 6210
Fujitsu B 6210
Der Lithium-Ionen-Akku soll das Notebook bis zu 8 Stunden ohne Steckdose betreiben können. Das Fujitsu LifeBook B6210 misst 26,79 x 22,91 x 3,27 cm bei einem Gewicht von 1,43 Kilogramm.

Ausgeliefert wird das Notebook mit der Microsoft Windows XP Tablet PC Edition 2005 oder Microsoft Windows XP Professional. Die Preise beginnen bei 1.599,- US-Dollar. Für den deutschen Markt gibt es noch keine Angaben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

Hurz 19. Okt 2006

Stimmt, seh ich auch so. Acer und Asus gefallen mir da besser. Toshiba ist mir zu teuer...

DerDude 23. Jun 2006

Das laufwerk müsste ich ständig herumschleppen, obwohl ich es vielleicht gerade 2 mal im...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /