USA: Erneute Verschiebung von Sonys Blu-ray-Player

Neuer Termin nur noch wenige Wochen von der PlayStation 3 entfernt

Sony hat wieder einmal die Einführung seines ersten Blu-ray-Disc-Players in den USA verschoben, der damit nicht einmal mehr einen Monat vor der günstigeren und interessanteren PlayStation 3 auf den Markt kommt. War auf der Produkt-Webseite des Sony Style Store vor kurzem das Datum auf Mitte August verschoben worden, soll das Abspielgerät für herkömmliche DVDs und hochauflösende Blu-ray-Spielfilme nun erst Ende Oktober 2006 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Einführung der Blu-ray beginnt in den USA in diesen Tagen: Ab 20. Juni 2006 werden die ersten Filme auf Blu-ray Disc ausgeliefert, ab 25. Juni 2006 ist mit dem Samsung BD-P1000 der erste Blu-ray-Player für rund 1.000,- US-Dollar erhältlich, der allerdings dank des Verzichts auf eine Ethernet-Schnittstelle auf einige Blu-ray-Funktionen verzichtet. Die Konkurrenz folgt später, Sony etwa verschob seinen "BDP-S1 Blu-ray Home Player" erst auf den Juli, dann auf den August 2006 und nun soll das Gerät laut dem Sony Style Store erst um den 25. Oktober 2006 für ebenfalls rund 1.000,- US-Dollar erscheinen.

Wiederholt verspätet: Sony BDP-S1
Wiederholt verspätet: Sony BDP-S1
Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer (m/w/d) Logistiksysteme (Mobisys, Kardex, LVS)
    Woodward L'Orange GmbH, Glatten
  2. Projektleiter Business Transformation Consulting (PBTC) (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring (bei München)
Detailsuche

Damit kommt der BDP-S1 nun nach Panasonics auf den September 2006 verschobenem DMP-BD10 und nur noch wenige Wochen vor der aus dem eigenen Konzern entwickelten PlayStation 3, die im Jahr 2006 voraussichtlich der wohl günstigste Blu-ray-Player sein wird. Die PlayStation 3 wird weltweit am 17. November 2006 ausgeliefert. Das im Bezug auf uneingeschränkte Darstellung hochauflösender Spielfilme zukunftssichere, da mit HDMI bestückte 60-GByte-Modell der PlayStation 3 wird in unseren Breitengraden 600,- Euro kosten. Sofern das kleinere 20-GByte-Modell der PS3 auch zum Start in Deutschland angeboten wird, soll es bei 500,- Euro liegen.

In Europa werden die konkurrierenden DVD-Nachfolger HD DVD und Blu-ray Disc voraussichtlich im vierten Quartal 2006 eingeführt, die fortan jährlich stattfindende Internationale Funkausstellung 2006 wird Herstellerberichten zufolge eine große Rolle dabei spielen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


coma 23. Jun 2006

ich dachte nur ein Biblio.file könnte auf beliebigen Medien transportiert werden - kann...

lol2 23. Jun 2006

Soso....und warum kommt Samsungs Player dann rechtzeitig (nächste woche oder so)? Haben...

Shrimpy 23. Jun 2006

naja ich weiß noch wie teuer früher DVD-R waren, bei BR wirds nicht anders sein. ich für...

Hotohori 23. Jun 2006

Oder wird Sony den Player nochmal verschieben, um noch mehr dazu zu kriegen die PS3...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Blenderbot 3: Metas Chatbot äußert antisemitische Verschwörungen
    Blenderbot 3
    Metas Chatbot äußert antisemitische Verschwörungen

    Eigentlich wollte Meta verhindern, dass sein Chatbot endet wie Microsofts Tay - nach wenigen Tagen aber macht Blenderbot 3 antisemitische Bemerkungen.

  2. Arc Pro A50, A40, A30M: Intels erste Profi-Grafikkarten sind da
    Arc Pro A50, A40, A30M
    Intels erste Profi-Grafikkarten sind da

    Mit AV1-Encoding und Hardware-Raytracing: Die Intel Arc Pro sind für Workstations und Creator-Laptops gedacht.

  3. Gehalt in der IT-Branche: Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?
    Gehalt in der IT-Branche
    Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?

    Es gibt gute Gründe, lang bei einer Firma zu bleiben. Finanziell wird diese Treue aber eher nicht belohnt, sagt ein IT-Personalberater.
    Ein Interview von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /