Abo
  • Services:

Adobe liebt Google Toolbar

Integration der Google Toolbar in Adobe-Produkte

Adobe integriert die Google Toolbar in seine Softwareprodukte. Den Anfang macht der Shockwave-Player, der in der Windows-Ausführung fortan Googles Browser-Erweiterung enthält. Im Zuge der Kooperation mit Google sind weitere Adobe-Produkte geplant, die mit der Google Toolbar bestückt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Integration der Google Toolbar in Adobe-Applikationen ist das Resultat einer mehrjährigen Kooperationsvereinbarung, die beide Unternehmen geschlossen haben. Wie viel Geld im Rahmen dieser Zusammenarbeit geflossen ist, wurde ebenso wenig verraten wie die genaue Laufzeit des Vertrages.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Comp-Pro Systemhaus GmbH, Bremen, Oldenburg, Drakenburg

Zunächst bietet Adobe den Shockwave Player an, der in der Windows-Ausführung mit der Google Toolbar für den Internet Explorer bestückt ist. Beide kostenlosen Programme werden weiterhin separat angeboten. Die Google Toolbar für den Internet Explorer trägt derzeit die Versionsnummer 4 und befindet sich noch im Beta-Test.

Welche weiteren Adobe-Produkte mit Googles Browser-Erweiterung ausgerüstet werden, ist derzeit nicht bekannt. Fest steht bislang nur, dass Adobe eine entsprechende Integration auch für weitere Applikationen angekündigt hat.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (Prime Video)
  3. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...

eslxou zpcu 25. Jul 2006

cibht xufwydmjg uonblcxqy mvxchajdb iqrplmwna qxrsjyi hmkvypf

fischkuchen 23. Jun 2006

Genau, und Opera hatte nie Löcher.... und wenn man mal ein Update verpennt, dann...

bond 22. Jun 2006

nicht nur der admin. auch ich als homeuser möchte so ein teil nicht haben. wie kann ich...

BallaBalla 22. Jun 2006

Das habe ich mich auch gefragt! Ich hoffe diesen Google Scheiß kann man auch abwählen...

weizenbiertrinker 22. Jun 2006

Pure Stammtischpolemik... :-/


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /