• IT-Karriere:
  • Services:

Touchscreen-Rechner mit GPS fürs Handgelenk

Zypad WL 1000 auf Windows-CE- oder Linux-Basis

Der US-Hersteller Parvus hat mit dem Zypad WL 1000 einen Computer entwickelt, der am Handgelenk getragen wird. Das Gerät arbeitet entweder mit Windows CE 5.0 oder auf Basis des Linux-Kernels 2.6.

Artikel veröffentlicht am ,

Parvus Zypad WL 1000
Parvus Zypad WL 1000
Das Zypad ist vor allem für diejenigen gedacht, die meist beide Hände benötigen und nur zeitweise einen Rechner bedienen können, wie beispielsweise Rettungspersonal und Wartungskräfte.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Das Display misst 3,5 Zoll in der Diagonale und bietet 240 x 320 Pixel Auflösung. Es ist berührungsempfindlich und kann entweder mit der Hand oder dem mitgelieferten Stift bedient werden. Die Helligkeit des Displays wird durch einen Lichtsensor der Umgebung angepasst.

Parvus Zypad WL 1000
Parvus Zypad WL 1000
Außerdem sind Beschleunigungssensoren integriert, mit denen festgestellt werden kann, ob sich der Träger gerade bewegt bzw. ob der Handgelenksrechner getragen wird. Das Gerät beinhaltet einen AMD-AU-1100-Prozessor mit 400 MHz und 64 MByte RAM und noch einmal die gleiche Menge ROM.

Neben Bluetooth und WLAN nach 802.11 b/g ist auch ein GPS-Receiver mit Antenne integriert. Für die Tonwiedergabe sind Stereolautsprecher sowie eine Kopfhörerbuchse vorhanden.

Die Akkuleistung soll mehr als 8 Stunden betragen. Erweitert wird das Zypad WL 1000 über einen Mini-SD-Kartenschacht und mit zwei USB-Ports. Ein hintergrundbeleuchteter Tastaturersatz mit elf Tasten ist auf der Oberseite des Gerätes untergebracht.

Der Parvus Zypad WL 1000 wiegt mit Akku ungefähr 290 Gramm. Sein Preis und das Erscheinungsdatum wurden noch nicht angegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 49,99€ (Release 7. Mai)

HJPhilippi 22. Jun 2006

Wenigstens einer... Tatsächlich bestehen 90% aller Negativ-Posts bei Golem aus der...

MobileGamerz 22. Jun 2006

Genau! Und SCUMMVM gehört sowieso auf jeden pda!

PocketPcUser 22. Jun 2006

... da fehlt die Telefon-Funktion und vom Design wollen wir gar nicht erst reden...

Spock 22. Jun 2006

Jetzt muss das Teil nur noch Kraftfelder entdecken, den Tod feststellen und irgendwelche...


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

    •  /