Touchscreen-Rechner mit GPS fürs Handgelenk

Zypad WL 1000 auf Windows-CE- oder Linux-Basis

Der US-Hersteller Parvus hat mit dem Zypad WL 1000 einen Computer entwickelt, der am Handgelenk getragen wird. Das Gerät arbeitet entweder mit Windows CE 5.0 oder auf Basis des Linux-Kernels 2.6.

Artikel veröffentlicht am ,

Parvus Zypad WL 1000
Parvus Zypad WL 1000
Das Zypad ist vor allem für diejenigen gedacht, die meist beide Hände benötigen und nur zeitweise einen Rechner bedienen können, wie beispielsweise Rettungspersonal und Wartungskräfte.

Stellenmarkt
  1. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  2. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
Detailsuche

Das Display misst 3,5 Zoll in der Diagonale und bietet 240 x 320 Pixel Auflösung. Es ist berührungsempfindlich und kann entweder mit der Hand oder dem mitgelieferten Stift bedient werden. Die Helligkeit des Displays wird durch einen Lichtsensor der Umgebung angepasst.

Parvus Zypad WL 1000
Parvus Zypad WL 1000
Außerdem sind Beschleunigungssensoren integriert, mit denen festgestellt werden kann, ob sich der Träger gerade bewegt bzw. ob der Handgelenksrechner getragen wird. Das Gerät beinhaltet einen AMD-AU-1100-Prozessor mit 400 MHz und 64 MByte RAM und noch einmal die gleiche Menge ROM.

Neben Bluetooth und WLAN nach 802.11 b/g ist auch ein GPS-Receiver mit Antenne integriert. Für die Tonwiedergabe sind Stereolautsprecher sowie eine Kopfhörerbuchse vorhanden.

Die Akkuleistung soll mehr als 8 Stunden betragen. Erweitert wird das Zypad WL 1000 über einen Mini-SD-Kartenschacht und mit zwei USB-Ports. Ein hintergrundbeleuchteter Tastaturersatz mit elf Tasten ist auf der Oberseite des Gerätes untergebracht.

Der Parvus Zypad WL 1000 wiegt mit Akku ungefähr 290 Gramm. Sein Preis und das Erscheinungsdatum wurden noch nicht angegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


HJPhilippi 22. Jun 2006

Wenigstens einer... Tatsächlich bestehen 90% aller Negativ-Posts bei Golem aus der...

MobileGamerz 22. Jun 2006

Genau! Und SCUMMVM gehört sowieso auf jeden pda!

PocketPcUser 22. Jun 2006

... da fehlt die Telefon-Funktion und vom Design wollen wir gar nicht erst reden...

Spock 22. Jun 2006

Jetzt muss das Teil nur noch Kraftfelder entdecken, den Tod feststellen und irgendwelche...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /