• IT-Karriere:
  • Services:

VoIP-Erweiterung für Firefox und Thunderbird

Abbeynet bietet Telefonerweiterung an

Abbeynet Labs hat eine Voice-over-IP-Lösung für den Firefox vorgestellt, die wie eine normale Erweiterung installiert wird. Danach sind mit einem Mausklick auch Gespräche direkt aus einer Webseite heraus möglich, wenn man eine angegebene Telefonnummer anklickt. Die Erweiterung versucht, Telefonnummernformate zu erkennen und macht diese klickbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Abbeynet-Firefox-Erweiterung
Abbeynet-Firefox-Erweiterung
Die Telefonate zwischen SIP-Internetteilnehmern sind kostenlos, während Gespräche ins Festnetz und ins Mobilfunknetz kostenflichtig sind. Neben Telefonaten können auch SMS geschickt werden. Man benötigt für die kostenpflichtigen Gespräche einen kostenlosen Account bei Abbeynet. Die Gebühren kann man sich vorab anzeigen lassen. Bezahlt wird in einem Prepaid-Verfahren per Kreditkarte.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  2. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim

Innerhalb von Deutschland kosten Gespräche beispielsweise 1,6 Eurocent pro Minute. Die Gebühren werden sekundengenau abgerechnet. Ins Mobilfunknetz sind 26,6 Cent pro Minute fällig. In die USA kosten Gespräche ebenfalls 1,6 Eurocent.

Abbeynet-Firefox-Erweiterung
Abbeynet-Firefox-Erweiterung
Nach der Installation und dem obligatorischen Browser-Neustart findet sich eine neue Box im Firefox, die die SIP-Nummer, das Guthaben, ein Telefonnummernfeld und drei Bedienknöpfe beinhaltet.

Eine ähnliche Erweiterung vom gleichen Hersteller gibt es auch für den Thunderbird, mit der man aus E-Mails heraus telefonieren und auch das Adressbuch als Ausgangsbasis verwenden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.349€ (statt 1.528€ im Paket)
  2. (u. a. Razer Blade Stealth, 13 Zoll, i7, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 1650 für 1.599€)
  3. (u. a. Hisense H55B7100 LED TV für 299€, JBL Soundbar 2.1 BLKEP für 222€)
  4. 399€

Mr. Black Randall 21. Dez 2006

Sag mal, bist wohl vom wilden Affen gebissen worden, was? Wenn du das nächste mal 'ne...

jockl 22. Jun 2006

Es gibt doch schon OpenWengo (www.openwengo.com). Das ist der Client eines französischen...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
    •  /