• IT-Karriere:
  • Services:

Mozilla-Browser Camino 1.0.2 beseitigt Sicherheitslücken

Verschiedene Fehlerkorrekturen am Mac-Browser vorgenommen

Der speziell an MacOS X angepasste Mozilla-Browser Camino schließt mit der neuen Version 1.0.2 eine Reihe von Sicherheitslücken, die kürzlich in anderen Mozilla-Applikationen beseitigt wurden. Außerdem haben die Entwickler einige kleine Programmfehler korrigiert, so dass Camino nun zuverlässiger zu Werke gehen sollte.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Vielzahl von Mozilla-Sicherheitslücken wurde nun auch in Camino geschlossen. Zudem berücksichtigt der Mac-Browser PAC-Dateien wieder, bügelt einen Fehler in den Lesezeichenfunktionen aus und verträgt sich reibungslos mit Apples Netzwerktechnik Bonjour. Zudem wurden ein paar kleinere Programmfehler korrigiert, um die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software zu erhöhen.

Camino 1.0.2 steht ab sofort für MacOS X ab der Version 10.2 kostenlos zum Download als Universal Binary bereit. Nutzer von MacOS X 10.1 müssen auf die letzte stabile Zwischenversion Camino 0.8.5 ausweichen, weil sich der aktuelle Browser nicht mehr mit der alten Betriebssystemversion verträgt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC für 819€, EVGA GeForce RTX 3080 FTW3 ULTRA GAMING...
  2. (u. a. Crusader Kings 3 für 22,99€, Cyberpunk 2077 für 33,99€)
  3. (u. a. LG OLED65CX9LA für 1.999€, Panasonic TX-50HXW584 für 449€)
  4. 72,90€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
    •  /