• IT-Karriere:
  • Services:

Philips will sich von seiner Halbleitersparte trennen

Halbleitersparte soll als eigenständiges Unternehmen an die Börse

Philips will sich von seiner Halbleitersparte trennen und diese in der zweiten Jahreshälfte 2006 an die Börse bringen oder zumindest teilweise an einen Finanzinvestor verkaufen. In jedem Fall strebt Philips künftig nur noch eine Minderheitsbeteiligung an.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Dezember 2005 hatte Philips angekündigt, die Halbleitersparte in eine eigenständige rechtliche Einheit zu überführen, um die Möglichkeiten für den Unternehmensbereich zu verbessern, seine strategischen Ziele zu erreichen, seine Position zu stärken und um Wert für die Aktionäre von Philips zu schaffen. Nun entschied man, die Halbleitersparte zu verkaufen bzw. zumindest die Mehrheit der Anteile abzugeben. Als eigenständiges Unternehmen soll die Sparte losgelöst von Philips und mehrheitlich im Besitz von Dritten arbeiten.

Stellenmarkt
  1. W3L AG, Dortmund
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt

Philips selbst will sich auf die Bereiche Healthcare, Lifestyle und Technologie konzentrieren und die Ergebnisse der Halbleitersparte nicht länger in seinen Bilanzen ausweisen.

Das neue Halbleiterunternehmen soll seine Geschäftsstrategie weiter vorantreiben und gleichzeitig Möglichkeiten prüfen, das Portfolio in den vier Geschäftsfeldern "Mobile & Personal", "Home", "Automotive & Identification" und "Multi Market Semiconductors" weiter zu verstärken. Der Name des neuen Unternehmens soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden, Vorbereitungen für eine eigene Börsennotierung wurden aber bereits gestartet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Promo: Warhammer 2 für 16,99€, Three Kingdoms für 37,99€, Attila für 11...
  2. 72,90€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. NZXT gläsernes Tower-Gehäuse für 99,90€, Lenovo Thinkpad T440, generalüberholt...
  4. (u. a. Nomis, Escape Plan 2, Anon, The Boy, Der unsichtbare Gast, The Punisher - Uncut)

sdfsd 22. Jun 2006

Wer will bei einem Mikroprozessor/IC/IS, nennt es wie ihr wollt, an einen Rasierer...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kabinenroller Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
  2. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  3. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    •  /