• IT-Karriere:
  • Services:

Lüfterlose Grafikkarten von Asus und MSI

Nvidia-Chips ohne Propeller kaltgemacht

Nvidias neue Grafikprozessoren sind so sparsam in ihrer Leistungsaufnahme, dass der Chip-Hersteller auch lüfterlose Referenzdesigns anbietet. Asus und MSI gehen noch einen Schritt weiter und bieten nun zwei recht unterschiedliche Konzepte an, die den Krach im PC reduzieren sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus EN7600GS
Asus EN7600GS
So hat Asus mit der "EN7600GS Top Silent" nun eine Karte mit dem 7600GS von Nvidia im Angebot, der zwar wie der große Bruder 7600GT über zwölf Pixel- und fünf Vertex-Shader verfügt, mit der von Asus gebotenen Taktung von 550/475 MHz für GPU und Speicher aber deutlich unter dem GT liegt. Nvidia empfiehlt für den GS bei lüfterlosem Design zwar 256 MByte DDR2-Speicher, Asus hat den Speicher bei der EN7600GS aber verdoppelt. Auch der Kühler ist eine Eigenkonstruktion, er sitzt über Heatpipes angebunden vor allem auf der Rückseite der Karte und quer über dem Board. Mit Komponentenausgang für HDTV, DVI-I und VGA-Anschluss kostet die Karte laut Asus ca. 160,- Euro.

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. ansonic Funk- und Antriebstechnik GmbH, Essen

MSI NX7900GT
MSI NX7900GT
Knapp das Doppelte, ca. 300,- Euro, sind für MSIs "NX7900GT-VT2D256EZ" zu bezahlen. Dafür bekommt man dann aber schon einen nahe am Highend angesiedelten Grafikprozessor. Der 7900GT bringt 24 Pixel- und 8 Vertex-Shader mit und zieht zusätzlich Mehrleistung aus einem 256 Bit breiten Bus für GDDR3-Speicher - der 7600GT hat nur einen 128 Bit breiten Bus für langsamere DDR2-Chips. MSI taktet GPU und Speicher mit 450 bzw. 660 MHz und hat 256 MByte GDDR3-Speicher verbaut. Trotz der hohen Grafikleistung verspricht MSI einen stabilen Betrieb bei passiver Kühlung. Dazu sitzt auf der Rückseite der Karte ein massiver Kupferblock, der über Heatpipes die Wärme der GPU auf der Voderseite abführt. Die Karte ist somit auch für Boards geeignet, bei denen der benachbarte Slot bereits belegt ist. Sie lässt sich außerdem auch als SLI-Konfiguration mit einem zweiten Exemplar betreiben.

Nicht nur bei zwei Grafikkarten im System, sondern bei allen passiv gekühlten Pixelbeschleunigern gilt es aber, für ein gut durchlüftetes PC-Gehäuse zu sorgen. Große Case-Lüfter sind aber in der Regel dennoch deutlich leiser als die hochtourigen Mini-Ventilatoren vieler Grafikkarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,34€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...
  3. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  4. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...

Dominik 27. Jul 2006

Ich hab es ganz anders gemacht. Ich habe erst versucht die Performance mit einem neuen...

Obitus 22. Jun 2006

Stellt euch ein Hochleistungssystem mit allen großen und kleinen Errungenschaften der...

Lumen 22. Jun 2006

Hi. *grins* Und jetzt überlegen wir alle nochmal, ob wir dem Hype der Netzteilhersteller...

Martin F. 22. Jun 2006

Bei mir geht's nicht um einen Arbeitsplatz, sondern um mein Zimmer. Wenn ich da nachts...

Maceo 22. Jun 2006

Hallo, willst du meine kaufen ? Ist voll freigeschaltet (per Graka-BIOS, kein Rivatuner...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
    BVG
    Lieber ungeschützt im Nahverkehr

    In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel

    1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
    2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
    3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

      •  /