Studie: eDonkey-Razzia hat kaum Auswirkungen auf P2P-Traffic

Tauschbörsen-Traffic sank vorübergehend um etwa 15 Prozent

Am 23. Mai wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Köln gegen 3.500 Personen ermittelt, die über eDonkey urheberrechtlich geschützte Daten im Internet getauscht hatten. Doch diese als "großer Schlag" von der Musikindustrie gefeierte Razzia hat anscheinend kaum Auswirkungen auf Download-Verhalten von Tauschbörsennutzern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der ipoque GmbH, die sich auf Internet-Traffic-Management und -Analyse mit integrierter Applikations- und Nutzerkontrolle spezialisiert hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit liegt der Anteil von P2P-Traffic am Internetverkehr in Deutschland zwischen 50 Prozent (tagsüber) und 80 Prozent (nachts), so ipoque. Davon entfallen rund 50 Prozent auf eDonkey und hier insbesondere eMule, 45 Prozent auf BitTorrent und ca. 2,5 Prozent auf Gnutella. Laut ipoque wird dabei nur BitTorrent in nennenswertem Umfang zum Austausch von legalen Inhalten genutzt.

Stellenmarkt
  1. IT-Sachbearbeiter (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. Software Engineer / Senior Software Engineer (w/m/d) - Backend
    NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt, Essen oder München
Detailsuche

Die Musik- und Filmindustrie kämpft seit Jahren gegen die Verbreitung urheberrechtlich geschützter Werke über Tauschbörsen und geht aus diesem Grund auch verstärkt gegen Nutzer dieser Systeme vor. Doch die meisten Nutzer zeigen sich laut ipoque-Studie davon unbeeindruckt.

Nach der Aktion der Staatsanwaltschaft Köln in Kooperation mit der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) sank der P2P-Verkehr laut ipoque kurzfristig um rund 15 Prozent. Bereits nach drei Wochen erreichte dieser allerdings wieder sein Ursprungsniveau.

Für die Studie wurden anonymisierte Daten genutzt, die ipoque von deutschen Netzwerkbetreibern zur Verfügung gestellt wurden. Es wurden nur Daten von Kunden berücksichtigt und aggregiert, die ihren Internetverkehr nicht einschränken. Die Daten repräsentieren ca. 250.000 deutsche Internetnutzer, was Rückschlüsse auf den Anteil von P2P-Traffic im deutschen Internet erlauben soll. Die Messpunkte befinden sich hauptsächlich bei deutschen ISPs mit vorwiegend Privatkunden und einigen großen deutschen Universitäten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bibabuzzelmann 28. Jun 2006

Schaut euch mal den Audioplayer und seine Funktionen an..... http://www.soft-ware.net...

Lügner 22. Jun 2006

Stell dir volgendes Szenario vor. Du bist ein netter Kerl, aber ich sage du bist ein...

tss 22. Jun 2006

Ich vermute eher, das sind mind. 80 % tagsüber, 90 % nachts.

Jajaja... 22. Jun 2006

Kein Applaus: nur normales Verhalten, aber Menschen, die anders handeln, werden...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Loupedeck Live S ausprobiert: Alle Streams an Deck
    Loupedeck Live S ausprobiert
    Alle Streams an Deck

    Das Loupedeck Live S ist eine kleine Hardwaresteuerung für Streaming und Medien. Wir fänden mehr Cloud und weniger Kosten wünschenswert.
    Ein Praxistest von Martin Wolf

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /