Abo
  • IT-Karriere:

Dell mit 1,4-kg-Subnotebook für den Geschäftskunden

12,1-Zoll-Breitbilddisplay und unterschnallbares optisches Laufwerk

Dell hat in den USA mit dem Latitude D420 ein neues ultraportables Notebook für Geschäftskunden vorgestellt. Das Gerät ohne optisches Laufwerk wiegt in der Grundausstattung mit dem leichtesten Akku ungefähr 1,4 Kilogramm.

Artikel veröffentlicht am ,

Das D420 bietet ein 12,1-Zoll-Breitbilddisplay mit 1.280 x 768 Pixeln und kommt mit Intels Core-Solo-Prozessor in der Ultra-Low-Voltage-Ausführung daher, der mit 1,06 GHz getaktet ist. Als Grafiklösung dient Intels Graphics Media Accelerator 950, der sich bis zu 224 MByte des Hauptspeichers bemächtigt. Die Speichergrundausstattung umfasst 512 MByte DDR2-533 SDRAM. Maximal passen 1,5 GByte in den Rechner.

Stellenmarkt
  1. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland
  2. Verlag C.H.BECK, München Schwabing

Bei den Festplatten hat der Kunde die Qual der Wahl zwischen Modellen mit 30 und 60 GByte. Das optische Laufwerk sitzt in einer gesonderten Schale (D420 Mediabase), die unter das Notebook gesteckt wird und die das Notebook ungefähr 1,5 cm dicker und 600 Gramm schwerer macht. Beim optischen Laufwerk kann man sich zwischen einem CD- oder CDRW/DVD-Combo-Laufwerk und einem 8X-DVD+/-RW-Brenner entscheiden.

Dazu kommen WLAN nach 802.11a/g, ein Modem, Gigabit-Ethernet, FireWire400, dreimal USB, VGA und Tonanschlüsse sowie ein SD-Kartenslot und ein PC-Card-Slot. Mittels der oben erwähnten Mediabase kommen noch serielle und paralelle Ports, ein DVI-Ausgang und vier weitere USB-Anschlüsse dazu.

Die Laufzeiten der vier- und sechszelligen Lithium-Ionen-Akkus (28 und 42 Wattstunden) teilte Dell nicht mit. Mit der neunzelligen Variante mit 65 Wattstunden sollen es bis zu 7 Stunden sein, die das Notebook unabhängig vom Stromnetz betrieben werden kann. Dann wiegt es allerdings auch ungefähr 1,61 Kilogramm.

Der Preis beginnt bei 1.379,- US-Dollar. Europäische Pläne sind noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,95€
  2. 1,72€
  3. 1,12€

nochn Student 21. Jun 2006

Außerdem gehört Dell zu den wenigen Anbietern, bei denen es auch Studententarife gibt...

Jojo 21. Jun 2006

Das D420 gibts auch bald für Endverbraucher (werde mir eh wohl eins holen). Bei den...

roger 21. Jun 2006

ich für meine Person finde den Akkubetrieb beim NB nicht so extrem wichtig, weil man doch...

Soran 21. Jun 2006

Ist beim D410 auch so, von Seiten von Dell oder in Artikeln wird immer nur von der...

Akiba 21. Jun 2006

Auf der US-website von Dell kann man neben der Mediabase auch die sog. D-Bay auswählen...


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
    Erasure Coding
    Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

    In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
    2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

      •  /