• IT-Karriere:
  • Services:

Yahoo Messenger 8 erhält Plug-In-Schnittstelle

Nutzer können Instant Messenger anpassen

Der "Yahoo Messenger mit Voice 8" ist in einer Beta-Version erschienen, die eine Plug-In-Schnittstelle erhält, um die Software zu erweitern. Neben der Integration verschiedener Yahoo-Dienste in den Instant Messenger gibt es Plug-Ins für Amazon- und eBay-Funktionen. Ansonsten bietet die aktuelle Beta kaum Neues.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei der Installation vom "Yahoo Messenger mit Voice 8" werden gleich Plug-Ins für Yahoo 360°, Yahoo Musik und Yahoo Finanzen eingespielt, um diese Dienste aus dem Instant-Messenger heraus aufrufen zu können. Zudem gehören zum Lieferumfang Plug-Ins für Amazon und eBay. Yahoo-Messenger-Nutzer können so mit anderen Anwendern etwa einen Amazon-Wunschzettel teilen oder bei eBay die laufenden Auktionen im Blick behalten.

Stellenmarkt
  1. Covestro Deutschland AG, Leverkusen
  2. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim

Yahoo stellt eine Plug-In-API bereit, so dass Interessenten eigene Erweiterungen für den Yahoo Messenger anbieten können. Yahoo erhofft sich von der Plug-In-Schnittstelle, dass Kunden darüber mehr Anpassungsmöglichkeiten der Software erhalten - vorausgesetzt, dass sich entsprechend viele Programmierer dafür begeistern können. Eine kleine Auswahl an Plug-Ins steht bereits im Internet bereit.

Als weitere kleine Neuerung kann der kommende Yahoo Messenger bis zu 1.000 Kontakte verwalten und der Dateitransfer wickelt nun auch Dateien von bis zu 1 GByte Kapazität ab. Zudem stehen neue Soundeffekte bereit, die sich in Telefonate einbinden lassen.

Die Beta-Version des Yahoo Messenger mit Voice 8 steht ab sofort zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars Jedi: Fallen Order für 44,99€, Borderlands 3 für 31,90€, Red Dead Redemption...
  2. (heute Astro Gaming A10 Headset PS4 für 45,00€)
  3. 249,99€
  4. 119,99€

Hans 14. Jul 2006

Ach was!


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

    •  /