• IT-Karriere:
  • Services:

World of Starcraft bleibt Wunschvorstellung

Blizzard weist Gerüchte um weitere Online-Spiele zurück

Das mit World of Warcraft ungemein erfolgreiche Spielestudio Blizzard hat Meldungen dementiert, denen zufolge alle Blizzard-Spiele als Online-Rollenspiel erscheinen sollen. Dies hatte die Hoffnung auf ein World of Starcraft wieder aufflammen lassen - dabei hatte Blizzard erst auf der Games Convention 2005 angegeben, dass ein derartiges Spiel nicht geplant sei.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir glauben, dass das Gerücht um dieses Thema auf einer Fehlinterpretation von Informationen gründet, die Industrie-Analysten zur Verfügung gestellt wurden. Wir haben derzeit keine anderen Pläne, die über die kommende Erweiterung für World of Warcraft hinausgehen. Darüber hinaus haben wir keine Absicht, uns nur auf ein Genre oder eine Plattform für künftige Spiele zu fokussieren", hieß es auf Nachfrage von Golem.de seitens Blizzard.

Mit World of Warcraft hat es Blizzard Anfang 2006 auf weltweit über 6 Millionen Spieler geschafft. Gegen Ende 2006 soll die angesprochene Erweiterung unter dem Namen "World of Warcraft: Burning Crusade" erscheinen. Da Blizzard bereits einige Diablo-, Starcraft- und auch World-of-Warcraft-Entwickler weggelaufen sind, um sich als "Flagship Studios" und "Red 5" selbstständig zu machen, bleibt die Frage, wann Blizzard wieder ein neues Spiel ankündigen und was es sein wird. Die Konsolenspiel-Entwicklung "Starcraft: Ghost" wurde eingestellt, um sich mehr auf Next-Generation-Konsolen wie die Xbox 360 oder PlayStation 3 konzentrieren zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Factional 24. Apr 2009

Starcraft II und Diablo III stehen beide noch aufm Releaseplan für Ende 2009- Anfang 2010...

ormac 09. Mai 2007

lern mal anderen keine vorschriften zu machen WAS sie WIE zu tun haben - in dem fall...

ck (Golem.de) 23. Jun 2006

Haben wir, ich hab dieses Zitat so per Mail bekommen (ok, nicht ganz, es war auf...

~The Judge~ 21. Jun 2006

Mitnichten. Nein, es geht um die inflationäre, unbedachte und pseudotrendige...

ERasER 20. Jun 2006

Glaub ich nicht, aber mit Arena.Net und GW hat ja eine Blizzardabspaltung schon bewie...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

    •  /