Abo
  • Services:
Anzeige

Eidos: Weiteres Tomb-Raider-Spiel in Entwicklung

Publisher widerspricht Gerüchten

Eigentlich wollte Eidos die "10th Anniversary Edition" von Tomb Raider noch nicht ankündigen. Nachdem aber Gerüchte um die Einstellung der Entwicklungsarbeiten die Runde machten, widersprach der Publisher den Gerüchten und bekräftigte, dass anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der bekannten Videospielheldin Lara Croft tatsächlich ein neues Spiel kommt.

Das neue Spiel entwickelt das US-Studio Crystal Dynamics, das bereits für "Tomb Raider: Legend" verantwortlich zeichnet. Legend erschien in diesem Jahr für die Xbox 360, die Xbox, die PlayStation 2, die PlayStation Portable (PSP) und den PC. Im Herbst 2006 sollen Versionen für Nintendo DS, GameBoy Advance und GameCube folgen.

Anzeige

Viel verriet Eidos in seiner als Dementi in Bezug auf die Gerüchte zu verstehenden Mitteilung noch nicht zum Spiel. "Unsere 10th Anniversary Edition von Tomb Raider ist ein Titel, der sowohl Lara Croft als auch die Erfolgsreihe Tomb Raider feiern soll. Sie ist vor allem den loyalen Tomb-Raider-Fans gewidmet, soll aber auch ein neues Publikum ansprechen", so Larry Sparks, Head of Brands Management bei Eidos.

Auf Nachfrage von Golem.de bekräftigte Eidos, dass es sich um ein eigenständiges, neues Spiel handeln werde. Wann es jedoch kommt, wurde nicht verraten. Nur dass die "Tomb Raider 10th Anniversary Edition" für die PlayStation 2, die PSP und den PC erhältlich sein wird, ist bisher bekannt. Allerdings kann davon ausgegangen werden, dass es schon 2006 so weit sein wird - immerhin soll damit der zehnte Geburtstag gefeiert werden - das erste Tomb-Raider-Spiel erschien 1996.

Die Tomb-Raider-Serie zählt laut Eidos mit über 30 Millionen verkauften Einheiten zu den erfolgreichsten Spielereihen der Welt. Zwischendurch gab es allerdings auch einiges an Kritik wegen unfertig und wenig inspiriert wirkender Tomb-Raider-Spiele, was sich Eidos zu Herzen nahm und mit Crystal Dynamics (anstelle von Core) ein neues Entwicklerteam an Lara heranließ. Das Ergebnis war "Tomb Raider: Legend", ein Spiel, das an frühe Glanztage der Reihe anknüpfte, nachzulesen in unserem Testbericht.


eye home zur Startseite
Sargon 20. Jun 2006

Und ich Happy Computer mit den Cosinus-Comics. :D Sargon

rudbud778 19. Jun 2006

Das traurige daran ist, dass die Übersetzung dieses Satzes in aller Regel lautet: "Sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  2. Consors Finanz, München
  3. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Tarif mit echtem Prepaid?

    jayjay | 02:07

  2. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    plutoniumsulfat | 02:00

  3. Re: Gute Shell

    Hello_World | 01:50

  4. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    floewe | 01:49

  5. Re: Was sind das für Preise?

    anonym | 01:46


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel